So schließen Sie mehrere SATA-Festplatten an

Durch Hinzufügen weiterer Festplatten direkt zu den internen SATA-Verbindungen Ihres Computers wird Speicherplatz hinzugefügt und die Geschwindigkeit optimiert, mit der Ihr Computer auf das neue Laufwerk lesen und schreiben kann. Dieser zusätzliche Speicherplatz und die zusätzliche Geschwindigkeit für die Datenspeicherung oder Sicherung können Ihnen dabei helfen, Ihr Unternehmen reibungsloser zu führen. Obwohl Sie nur ein SATA-Laufwerk an eine Verbindung anschließen können, sind auf den meisten Computer-Motherboards normalerweise sechs SATA-Verbindungen verfügbar. Diese Arbeit selbst zu erledigen ist nicht sehr schwierig und kann Ihnen Geld und Zeit sparen, da Sie nicht auf einen Computer verzichten müssen, während ein Techniker die Laufwerke für Sie installiert.

1

Legen Sie Ihr Armband mit statischer Elektrizität an. Selbst ein kleiner Schlag in Ihrem Computer kann eine Komponente zerstören und zu einer teuren Reparatur führen.

2

Fahren Sie Ihren Computer herunter und ziehen Sie den Netzstecker. Es wird allgemein empfohlen, alle anderen Kabel - wie Video-, USB- und Netzwerkkabel - von Ihrem Computer zu entfernen, um sich vor anderen möglichen Stromschlägen zu schützen.

3

Entfernen Sie das Gehäuse von Ihrem Computer. Einige Gehäuse haben einen Schieber auf der Rückseite, der einen einfachen Zugang zu den Innenseiten ermöglicht, während Sie in anderen Fällen einige Schrauben von der Rückseite des Computergehäuses entfernen müssen.

4

Installieren Sie die neue Festplatte in einem leeren Schacht in Ihrem Computergehäuse. Identifizieren Sie die leeren Einschübe, indem Sie zuerst Ihre vorhandene Festplatte suchen. Wenn dies jedoch nicht klar ist, suchen Sie nach dem Ort, an dem sich Ihr DVD / CD-Laufwerk befindet, da sich die Schächte an derselben Stelle befinden.

5

Befestigen Sie das neue Laufwerk im Gehäuse mit den mit der Festplatte gelieferten Schrauben. Je nachdem, wie das Gehäuse Ihres Computers organisiert ist, kann es schwierig sein, Schrauben an beiden Seiten des Schachts anzubringen. In diesem Fall ist es normalerweise akzeptabel, das Laufwerk nur auf einer Seite zu sichern. Ziehen Sie die Schrauben nur ausreichend fest.

6

Schließen Sie das neue Laufwerk an eine leere SATA-Verbindung auf Ihrer Computerplatine an und schließen Sie die Stromversorgung des Laufwerks an einen der freien Stromanschlüsse an. Die Stromanschlüsse für SATA sind normalerweise schwarz und dünn. Wenn Sie nur die breiteren, vierpoligen, hellen Anschlüsse an Ihrem Netzteil haben, benötigen Sie ein Netzadapterkabel (siehe Tipps).

7

Setzen Sie das Gehäuse wieder auf Ihren Computer und bringen Sie alle entfernten Schrauben zurück. Schließen Sie alle Kabel wieder an und schließen Sie Ihren Computer an eine Stromquelle an.

8

Starten Sie Ihren Computer und testen Sie Ihre neue Festplatte.