So schließen Sie ein MacBook an einen Fernseher an und erhalten ein Bild

Um ein MacBook an einen Fernseher anzuschließen und ein Bild auf dem Bildschirm anzuzeigen, sind normalerweise nur die richtigen Kabel und Adapter erforderlich. In einigen Fällen müssen Sie je nach TV-Modell die Videoeinstellungen des MacBook möglicherweise manuell anpassen, um ein korrektes Bild auf dem TV zu erhalten. Sobald sie verbunden sind, können Sie das MacBook schließen, während Sie weiterhin Videos oder Bilder auf dem Fernseher anzeigen, vorausgesetzt, Sie haben eine externe Maus und Tastatur angeschlossen.

Kabel und Adapter

1

Untersuchen Sie die Anschlüsse des MacBook oder lesen Sie in Ihrem Benutzerhandbuch nach, welchen Videokabeltyp Sie benötigen. Die meisten modernen MacBooks verwenden einen DVI- oder Mini-DVI-Anschluss. Neben den MacBook-Videoanschlüssen befindet sich ein Videosymbol. DVI-Anschlüsse haben einen Satz von 24 Vierkantstiften, daneben vier Vierkantstifte. Mini-DVI-Anschlüsse sehen aus wie kleine USB-Anschlüsse.

2

Untersuchen Sie den Fernseher, um festzustellen, welche Art von Videokabel Sie dafür benötigen. Die meisten HD-Fernseher verwenden einen HDMI-Anschluss, der digitale Hochgeschwindigkeitsvideos und -töne überträgt. Ältere Fernsehgeräte verfügen möglicherweise über einen trapezförmigen VGA-Anschluss oder einen runden S-Video-Anschluss.

3

Wählen Sie nach Möglichkeit ein einzelnes Kabel, um den Videoausgang des MacBook mit dem Videoeingang des Fernsehgeräts zu verbinden. In den meisten Fällen benötigen Sie ein Kabel, das mit Ihrem Fernseher funktioniert, sowie einen Adapter, um das Kabel an den Videoausgang Ihres MacBook anzuschließen.

4

Entscheiden Sie, wie Sie Ton hören möchten, während das MacBook an das Fernsehgerät angeschlossen ist. Obwohl der HDMI-Anschluss des Fernsehgeräts für den Tonempfang ausgelegt ist, wird je nach Modell möglicherweise kein Ton über den Videoausgang des MacBook übertragen. Sie können ein Stereo-Kopfhörer-Dual-Cinch-Adapterkabel verwenden, um den Kopfhöreranschluss des MacBook an Ihr Fernsehgerät anzuschließen. Alternativ können Sie externe Lautsprecher an das MacBook anschließen.

Anschließen des MacBook an das Fernsehgerät

1

Schalten Sie das Fernsehgerät aus und schließen Sie das Videokabel an den Videoeingang des Fernsehgeräts an. Schließen Sie den Adapter an das Kabel an und schließen Sie ihn dann an den MacBook-Videoausgang an.

2

Schalten Sie das Fernsehgerät ein und wählen Sie im Menü des Fernsehgeräts den HDMI-, VGA- oder S-Video-Eingang aus. Warten Sie einige Sekunden, bis das MacBook seinen Bildschirminhalt automatisch auf dem Fernsehgerät anzeigt.

3

Wählen Sie "Systemeinstellungen" aus dem Apple-Menü und klicken Sie auf "Anzeigen", wenn das Fernsehgerät den MacBook-Bildschirm nicht richtig anzeigt. Wählen Sie "Spiegeln", um den gesamten Bildschirm des Fernsehgeräts anzuzeigen. Bei Bedarf können Sie auch die Auflösung und die Bildschirmgröße anpassen.

Schließen des MacBook beim Fernsehen

1

Schließen Sie eine externe USB-Tastatur und -Maus an das MacBook an, wenn Sie das MacBook schließen möchten, während Sie Bilder oder Videos auf dem Fernseher anzeigen.

2

Schließen Sie das Fernsehgerät gemäß den obigen Anweisungen an das MacBook an.

3

Schließen Sie den MacBook-Deckel und warten Sie einen Moment. Mac OS X Lion zeigt ein oder zwei Sekunden lang einen blauen Bildschirm auf dem Fernseher an und zeigt dann erneut den Desktop des MacBook an. Wenn Sie OS X Snow Leopard verwenden, bewegen Sie die Maus nach dem Schließen des Deckels, um den Bildschirminhalt auf dem Fernsehgerät anzuzeigen.