So schalten Sie ein iPhone aus, wenn der Touchscreen defekt ist

Sie verlassen sich darauf, dass Ihr iPhone über Telefonanrufe, Textnachrichten und E-Mails mit Geschäftspartnern und Mitarbeitern in Kontakt bleibt. Wenn Sie Ihr iPhone fallen lassen und den Touchscreen beschädigen, können Sie das Gerät nicht wie gewohnt verwenden. Das iPhone verfügt nicht über eine "Power" -Taste. Wenn Sie also den Touchscreen beschädigen, bleibt das Gerät eingeschaltet, bis der Akku leer ist. Wenn Sie nicht warten möchten, bis der Akku des iPhones leer ist, schalten Sie das Gerät mit dem von Apple empfohlenen Rücksetzvorgang aus.

1

Halten Sie die "Sleep / Wake" -Taste oben auf dem iPhone gedrückt.

2

Halten Sie die "Home" -Taste auf der Vorderseite des iPhones gedrückt, während Sie die Sleep / Wake-Taste weiterhin gedrückt halten.

3

Lassen Sie die Tasten los, sobald der iPhone-Bildschirm schwarz wird, um ihn auszuschalten. Halten Sie die Tasten nicht weiter gedrückt, da das Gerät sonst zurückgesetzt wird.