So scannen Sie eine Festplatte nach fehlerhaften Sektoren

Eine fehlerhafte Festplatte in den Computern Ihres Unternehmens kann sowohl zu Frustration als auch, was noch wichtiger ist, zu Datenverlust führen. Wenn Sie Ihre Festplatte auf fehlerhafte Sektoren und andere Fehler überprüfen, können Sie diese Probleme beheben, bevor sie dazu führen, dass Dateien beschädigt werden. Windows 8 verfügt über eine integrierte Fehlerprüfungsfunktion, mit der Sie Ihre Festplatte nach fehlerhaften Sektoren und anderen Fehlern durchsuchen und diese reparieren können, wenn Probleme auftreten.

1

Drücken Sie "Windows-E" auf Ihrer Tastatur, um das Computerfenster zu öffnen.

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, die Sie scannen möchten, und wählen Sie im angezeigten Menü "Eigenschaften".

3

Klicken Sie auf die Registerkarte "Extras".

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Überprüfen" unter der Überschrift "Fehlerprüfung", damit Windows einen Scan Ihres Laufwerks durchführt. Wenn der erste Scan abgeschlossen ist, zeigt der Computer eine Meldung an, die angibt, ob auf Ihrem Laufwerk Fehler aufgetreten sind.

5

Klicken Sie auf "Laufwerk scannen", um den Scan erneut durchzuführen, oder auf "Laufwerk reparieren", damit Ihr Computer die Fehler behebt.

6

Klicken Sie nach Abschluss des Scans oder der Reparatur auf "Details anzeigen", um eine Liste der gefundenen und behobenen Probleme anzuzeigen.