So richten Sie ein Heimfaxgerät mit einem WLAN-Router ein

Wenn Sie Ihr Faxgerät an Ihr Netzwerk anschließen, können Sie wichtige Dokumente und Rechnungen direkt von Ihrem PC aus faxen, ohne die Dokumente zuerst ausdrucken zu müssen. Drahtlose Netzwerke bieten eine größere Flexibilität, wo Sie Ihr Fax installieren können und welche PCs darauf zugreifen können. Sie müssen Ihr Fax jedoch in der Nähe Ihres Routers aufbewahren, damit dieser über eine starke drahtlose Verbindung verfügt und die Daten, die Sie faxen möchten, ordnungsgemäß empfängt.

Vorbereiten Ihres Faxgeräts

1

Notieren Sie sich die SSID des drahtlosen Netzwerks, zu dem Ihr Fax eine Verbindung herstellen soll, und das Kennwort für das Netzwerk.

2

Schließen Sie Ihr Fax an eine Netzsteckdose an, die sich so nahe wie möglich an Ihrem Router befindet. Je näher Sie dem Router sind, desto stärker ist die Faxverbindung. Ohne eine starke Verbindung können einige Druckaufträge verloren gehen.

3

Schalten Sie Ihre Maschine ein und lassen Sie sie vollständig aufwärmen.

4

Stecken Sie das Telefonkabel in eine Wandsteckdose und stecken Sie das andere Ende in den „Line In“ -Anschluss auf der Rückseite Ihres Faxgeräts. Wenn es ein Mobilteil hat, nehmen Sie es ab und warten Sie auf einen Wählton. Ihr Gerät benötigt eine funktionierende Telefonleitung zum Senden und Empfangen von Faxen. Wenn Sie keinen Wählton hören, stellen Sie Ihr Gerät an eine andere Wandsteckdose, bis Sie einen hören.

5

Drücken Sie die Taste "Menü" oder "Einstellungen" und navigieren Sie zu Ihren Netzwerkeinstellungsoptionen. Wählen Sie die WLAN- oder LAN-Einstellungen. Den genauen Wortlaut Ihrer Option finden Sie im Handbuch Ihres Faxes. Der Speicherort der Netzwerkeinstellungen variiert häufig je nach Hersteller.

6

Wählen Sie die Funktion „Ändern“ oder „Setup“, um Ihrem Fax mitzuteilen, wie eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk hergestellt werden soll.

7

Wählen Sie die SSID Ihres Netzwerks aus der bereitgestellten Liste aus.

8

Geben Sie das Netzwerkkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Faxe verfügen häufig über eingeschränkte Tastaturen. Lesen Sie daher in Ihrem Handbuch nach, wie Sie Buchstaben großschreiben oder zwischen Zahlen und Buchstaben auf Doppelfunktionstasten wechseln können.

9

Warten Sie auf die Benachrichtigung Ihres Faxes, dass eine Verbindung zum Netzwerk hergestellt wurde. Einige Faxgeräte zeigen einen Verbindungshinweis auf ihrem Bildschirm an, einige haben Lichter, die eine Live-Verbindung signalisieren, und andere drucken möglicherweise eine Testseite aus, auf der angegeben ist, dass Sie verbunden sind.

Installieren Ihrer Treiber

1

Melden Sie sich als Administrator an Ihrem PC an.

2

Legen Sie die mit Ihrem Faxgerät gelieferte Installations-CD ein, falls vorhanden. Wenn nicht, navigieren Sie zur Website Ihres Faxgeräteherstellers, suchen Sie den richtigen Treiber und laden Sie ihn herunter.

3

Führen Sie das CD- oder Treiberinstallationsprogramm aus. Wenn mehrere Betriebssystemoptionen verfügbar sind, müssen Sie Ihr spezifisches Betriebssystem aus der Liste auswählen.

4

Akzeptieren Sie alle Lizenzvereinbarungen und schließen Sie den Installationsvorgang ab. Setzen Sie Ihren Computer zurück, wenn Sie durch die Anweisungen auf dem Bildschirm dazu aufgefordert werden.

Herstellen einer Verbindung

1

Wählen Sie in Ihrem Installationsassistenten die Option „Drahtlose Netzwerkverbindung“. Dies wird angezeigt, nachdem Ihre Treiber installiert wurden oder nachdem Sie Ihren PC zurückgesetzt haben.

2

Wählen Sie Ihr drahtloses Netzwerk aus der bereitgestellten Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter" oder "Suchen". Dadurch wird Ihr PC angewiesen, in Ihrem Netzwerk nach dem Faxgerät zu suchen.

3

Wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste aus und klicken Sie auf "Weiter". Wenn Sie von Ihrem Installationsassistenten aufgefordert werden, die Firewall-Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf die Option, um die Porteinstellungen zu ändern, um Ihr Gerät zu aktivieren, und wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste aus. Sie müssen keine Portnummern oder andere Informationen aus diesem Installationsprogramm anpassen.

4

Klicken Sie auf "Installieren", wenn Ihr Assistent Sie auffordert, einen Treiber zu installieren. Dies gilt für die Treiber, die Sie bereits auf das Fax in Ihrem Netzwerk heruntergeladen haben.

5

Wählen Sie die Option, um dieses Faxgerät als Standardfax festzulegen. Wenn es sich um ein Mehrzweckgerät handelt, können Sie es auch als Standarddrucker festlegen.

6

Klicken Sie auf "Fertig stellen", um die Installation zu beenden. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Ihren Computer erneut zurückzusetzen. Melden Sie sich nach dem Zurücksetzen als Administrator bei Ihrem Computer an, um den Installationsvorgang abzuschließen.

7

Senden Sie ein Testfax, um festzustellen, ob Ihr Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Hersteller von Faxgeräten betreiben speziell für diesen Zweck Testleitungen. Die Nummer finden Sie in Ihrem Handbuch.