So richten Sie ein Bluetooth-Gerät auf einem Acer Notebook ein

Ein mit Ihrem Acer-Notebook verbundenes Bluetooth-Gerät kann Daten zwischen Ihrem Geschäftscomputer und dem drahtlosen Gerät senden. Über die Bluetooth-Schnittstelle können Sie oder Ihre Mitarbeiter ein Headset für Verkaufsgespräche, Drucker, Tastaturen, Mäuse oder zusätzliche Audio-Lautsprecher ohne Einschränkungen einer Kabelverbindung anschließen. Dies hilft Mitarbeitern, die reisen oder mehrere Büros nutzen. Mit den in Windows enthaltenen Dienstprogrammen zur Geräteverwaltung können Sie die Verbindung zu Bluetooth-Geräten herstellen, ohne zusätzliche Dienstprogramme oder Software von Drittanbietern auf Ihrem Computer installieren zu müssen.

1

Drücken Sie die Taste "Erkennbar" oder "Pairing" am Bluetooth-Gerät.

2

Schalten Sie Ihr Notebook ein, klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start" und wählen Sie "Geräte und Drucker".

3

Klicken Sie im angezeigten Menü auf die Option "Gerät hinzufügen". Ihr Acer sucht nach verfügbaren Bluetooth-Geräten in Reichweite des Computers. Klicken Sie in der folgenden Liste auf den Namen des Bluetooth-Geräts, um das Gerät mit Ihrem Acer-Notebook zu verbinden.