So reparieren Sie Ihr Android-Tablet, wenn „No Device“ angezeigt wird

Während das Android-Betriebssystem eng mit den Diensten von Google und Google verbunden ist, hat nicht jedes Android-Tablet Zugriff auf den Google Play Store oder den Android-Geräte-Manager. Diese Dienste weisen darauf hin, dass kein Gerät angeschlossen ist. Wenn Ihr Tablet mit dem Google Play Store kompatibel ist, müssen Sie möglicherweise Ihre Kontoinformationen aktualisieren.

Google Benutzerkonto

Google verwendet dasselbe Konto, mit dem Sie sich bei Google Mail und anderen Google-Diensten anmelden, um den Zugriff auf Ihre Android-Geräte zu ermöglichen. Wenn Sie den Google Play Store auf Ihrem Computer öffnen und in einem Google-Konto angemeldet sind, das nicht mit Ihrem Android-Tablet verbunden ist, wird angezeigt, dass Ihrem Konto kein Gerät zugeordnet ist. Sie müssen entweder das Google-Konto, das Sie auf Ihrem Tablet verwenden, oder das Konto, das Sie auf der Website verwenden, ändern.

Android-Konten

In den Einstellungen Ihres Android-Tablets können Sie ein Google-Konto hinzufügen oder bearbeiten. Wenn kein Google-Konto aufgeführt ist, tippen Sie auf "Konto hinzufügen" und geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort für das Konto ein, das Sie im Google Play Store verwenden möchten. Beachten Sie, dass Sie Google Wallet für dasselbe Konto einrichten müssen, wenn Sie Apps für Ihr Tablet kaufen möchten. Sobald Sie das Konto auf Ihrem Tablet eingerichtet haben, können Sie auf Ihrem Tablet in den Google Play Store gehen und eine App herunterladen oder aktualisieren. Sobald dies erledigt ist, wird Ihr Gerät auf der Google Play-Website unter Ihrem Google-Konto angezeigt.

Android Geräte-Manager

Ähnlich wie im Google Play Store müssen Sie auf Ihrem Computer mit demselben Google-Konto wie auf Ihrem Android-Tablet angemeldet sein, um den Android-Geräte-Manager verwenden zu können. Auf der Geräte-Manager-Website können Sie Ihr Tablet suchen, es anrufen, um es zu finden, und es sogar aus der Ferne löschen, wenn es gestohlen wurde. Sie müssen die Remote-Lösch- und Standortfunktionen auf Ihrem Tablet aktivieren, bevor sie aktiv werden. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto anmelden, das keinem Android-Gerät zugeordnet ist, wird angezeigt, dass kein aktives Gerät vorhanden ist.

Geräte, die nicht von Google stammen

Einige Android-basierte Tablets verwenden weder den Google Play Store noch andere Google-Tools. Obwohl der Kindle Fire das Android-Betriebssystem verwendet, hat er beispielsweise keinen Zugriff auf den Google Play Store, sodass Sie keine Apps von der Google Play-Website laden können und wenn Sie sich auf der Website anmelden. Es ist kein Gerät mit Ihrem Google-Konto verbunden. Wenn sich im Anwendungsstarter Ihres Tablets keine Play Store-App befindet, ist Ihr Gerät wahrscheinlich nicht mit dem Google Play Store kompatibel.