So reparieren Sie einen Windows-Tastaturtreiber

Ein fehlerhafter Tastaturtreiber kann dazu führen, dass Ihre Tastatur in Windows 7 nicht mehr funktionsfähig ist, sodass Sie nur noch mit der Maus arbeiten können. Windows bietet jedoch eine einfache Lösung für dieses Problem über den Geräte-Manager. Der erste Schritt sollte jedoch darin bestehen, die Verbindung der Tastatur zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie nicht physisch beschädigt ist.

Untersuche die Tastatur

Untersuchen Sie Ihre Tastatur, um sicherzustellen, dass sie nicht physisch beschädigt ist. Während Treiber Probleme verursachen können, sind es manchmal die einfachsten Dinge, die eine Fehlfunktion verursachen. Wenn Flüssigkeit in die Tastatur gelangt ist, müssen Sie diese wahrscheinlich ersetzen. Überprüfen Sie auch das Tastaturkabel, um sicherzustellen, dass die Kabel nicht freiliegen. Wenn Sie eine drahtlose Tastatur verwenden, versuchen Sie, die Batterien zu wechseln, und prüfen Sie, ob dies Ihr Problem löst.

Tastaturverbindung

Stellen Sie sicher, dass die Tastatur richtig angeschlossen ist. Wenn Ihre Tastatur nicht richtig angeschlossen ist, wurde der Treiber möglicherweise nicht geladen. Folgen Sie dem Kabel Ihrer Tastatur und stellen Sie sicher, dass es an den entsprechenden Anschluss angeschlossen ist. USB-Tastaturen sollten an einen USB-Anschluss Ihres Computers angeschlossen werden, und Tastaturen mit rundem PS / 2-Anschluss sollten an einen ähnlich großen Anschluss angeschlossen werden, der mit einem Bild einer Tastatur gekennzeichnet ist. Drahtlose Tastaturen sollten gemäß den Anweisungen des Herstellers angeschlossen werden.

Windows-Treiber

Der Standard-Windows-Tastaturtreiber ist in Windows 7 enthalten, sodass Sie keine Installations-CDs oder zusätzlichen Downloads benötigen. Um den besten Treiber für Ihre Tastatur zu installieren, deinstallieren Sie den Originaltreiber und lassen Sie Windows 7 ihn nach dem Neustart neu installieren. Dies erfolgt über den Windows-Geräte-Manager. Für die Anreise ist jedoch möglicherweise nur eine Navigation mit der Maus erforderlich.

Nur eine Maus verwenden

Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Computer" und wählen Sie "Verwalten", um das Fenster "Computerverwaltung" zu öffnen. Wählen Sie im linken Bereich "Geräte-Manager" aus. Erweitern Sie den Abschnitt Tastaturen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tastatur, die Sie reparieren möchten, und wählen Sie "Deinstallieren". Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start" und wählen Sie "Neustart". Wenn Ihr Computer hochfährt, erkennt Windows Ihre Tastatur und installiert den Treiber.

Proprietäre Software

Für einige Tastaturen sind proprietäre Windows-basierte Treiber erforderlich, um auf erweiterte Funktionen Ihrer Tastatur zugreifen zu können, z. B. Mediensteuerelemente und Tastenkombinationen. Diese Treiber finden Sie auf der CD, die Ihrer Tastatur beiliegt. Sie können sie jedoch auch auf der Website des Herstellers erwerben. Sobald das Treiberinstallationsprogramm gefunden wurde, müssen Sie das Programm einfach gemäß den Anweisungen des Herstellers ausführen.