So reparieren Sie einen verkratzten Laptop-Bildschirm

Die Tragbarkeit von Laptops macht sie sehr nützlich, aber auch anfälliger für Beschädigungen. Die Reparatur des Schadens ist häufig auch kostspielig, da alle Laptop-Komponenten integriert sind. Der LCD-Bildschirm eines Laptops ist besonders anfällig für Kratzer. Anstatt zu zahlen, um den zerkratzten Bildschirm zu ersetzen, können Sie den Schaden möglicherweise reparieren, sofern er nicht zu schwerwiegend ist, und Ihrem Unternehmen etwas Geld sparen. Treffen Sie bei Reparaturversuchen die richtigen Vorsichtsmaßnahmen, um noch mehr Schaden zu vermeiden.

1

Mischen Sie Isopropylalkohol, auch als Reinigungsalkohol bekannt, mit destilliertem Wasser. Die Mischung sollte 50/50 sein. Verwenden Sie destilliertes Wasser, da normales Leitungswasser aggressive Chemikalien enthalten kann, die mehr schaden als nützen.

2

Schalten Sie Ihren Laptop aus und lassen Sie den Bildschirm abkühlen, bevor Sie die Reparatur versuchen.

3

Tragen Sie die Reinigungsmischung mit einem sauberen Baumwolltuch auf das zerkratzte Sieb auf. Verwenden Sie kein Schleifmittel, da dies zu weiteren Kratzern führen kann.

4

Reinigen Sie den Bildschirm vorsichtig, aber gründlich. Lassen Sie keinen Schmutz auf dem Bildschirm. Üben Sie während der Reinigung nicht zu viel Druck auf den Laptop-Bildschirm aus.

5

Beschichten Sie ein Wattestäbchen mit Vaseline und tragen Sie es dann vorsichtig auf die zerkratzte Stelle auf. Reiben Sie das Vaseline weiter in die zerkratzte Oberfläche, bis es gefüllt ist.

6

Entfernen Sie vorsichtig das überschüssige Vaseline um den Bereich, in dem sich der Kratzer befindet, aber wischen Sie ihn nicht aus dem Kratzer. Das Vaseline sollte den Kratzer bedecken und ihn weniger auffällig machen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, wenn das Vaseline abgenutzt ist.