So passen Sie ein Foto mit Windows Movie Maker an den Bildschirm an

Windows Live Movie Maker bietet eine Option zum Anpassen des Seitenverhältnisses Ihres Projekts, sodass Sie Ihr Foto an den Bildschirm anpassen können, ohne die vertikalen schwarzen Balken auf beiden Seiten des Fotos anzuzeigen. Da Windows Live Movie Maker auch als Videobearbeitungsprogramm verwendet wird, wird standardmäßig das von Video-Editoren häufig verwendete Seitenverhältnis von 16: 9 verwendet. Praktischerweise erkennt Microsoft jedoch auch, dass Einzelpersonen die Anwendung für Fotoprojekte verwenden, die möglicherweise ein anderes Seitenverhältnis aufweisen, und bietet auch ein Seitenverhältnis von 4: 3.

1

Starten Sie Windows Live Movie Maker.

2

Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte "Home".

3

Klicken Sie oben im Fenster im Abschnitt "Hinzufügen" des horizontalen Menübands auf die Schaltfläche "Videos und Fotos hinzufügen".

4

Navigieren Sie zu dem Foto, das Sie in Windows Live Movie Maker an den Bildschirm anpassen möchten, und doppelklicken Sie dann auf die Datei.

5

Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte "Projekt".

6

Klicken Sie im Abschnitt "Seitenverhältnis" des Menübands auf die Schaltfläche "Standard".