So paginieren Sie in InDesign

Adobe InDesign erstellt eine Masterseite für Ihre Dokumente, die die Formatierung und Seitenelemente steuert. Um die Paginierung einzurichten, fügen Sie der Masterseite eine Seitennummerierung hinzu, damit die korrekte Seitenzahl auf allen Ihren Seiten weitergegeben wird. InDesign zeigt jedoch die linke und die rechte Seite getrennt an, sodass Sie beiden Seiten eine Seitennummerierung hinzufügen müssen, wenn Sie alle Ihre Seiten paginieren möchten. Dies schafft zwar etwas mehr Arbeit, bietet Ihnen jedoch die Möglichkeit, nur geradzahlige oder ungeradzahlige Seiten in Ihrem Projekt zu paginieren.

1

Klicken Sie im rechten Bereich auf "Seiten", um den Seitenbereich zu erweitern. Alternativ können Sie auch "F12" drücken.

2

Doppelklicken Sie auf die linke Seite der Seite "A-Master", die sich oben im Seitenbedienfeld befindet. Wenn Sie eine andere Masterseite umbenannt oder erstellt haben, doppelklicken Sie stattdessen auf diese Seite. Dadurch wird diese Seite zum Bearbeiten ausgewählt.

3

Klicken Sie im linken Werkzeugfenster auf "Textwerkzeug" oder drücken Sie "T", um das Schreibwerkzeug auszuwählen.

4

Klicken und ziehen Sie ein Feld an eine beliebige Stelle, an der die Seitenzahl angezeigt werden soll. Geben Sie einen beliebigen vorhergehenden Text ein, z. B. "Seitenzahl".

5

Klicken Sie auf "Typ | Sonderzeichen einfügen | Markierungen | Aktuelle Seitenzahl", um die aktuelle Seitenzahl zu jeder der linken Seiten hinzuzufügen.

6

Wiederholen Sie den Vorgang für die rechte Seite, um alle Ihre Seiten zu paginieren.