So öffnen Sie WordPad in Windows 7

In jeder Version von Windows 7 ist WordPad enthalten, ein leichtes Programm, das Ihnen die grundlegenden Funktionen eines Textverarbeitungsprogramms bietet. Standardmäßig enthält Windows 7 eine Verknüpfung zu WordPad im Startmenü. Wenn Sie die Verknüpfung jedoch nicht in Ihrem Startmenü finden können, können Sie WordPad mit zwei zusätzlichen Methoden starten: Suchen Sie mit dem Windows Explorer-Tool nach dem Programm und suchen Sie das Programm manuell auf Ihrer Festplatte.

Öffnen Sie über das Startmenü

1

Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie unten im Menü auf "Alle Programme".

2

Klicken Sie oben im Menü auf den Eintrag "Zubehör".

3

Klicken Sie auf den Eintrag "WordPad", um WordPad zu öffnen.

Über Festplatte öffnen

1

Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf "Computer". Klicken Sie auf die Festplatte, auf der Sie Windows 7 installiert haben. Im Allgemeinen ist dies das Laufwerk C: .

2

Doppelklicken Sie auf "Programme", gefolgt von "Windows NT". Stellen Sie sicher, dass Sie den Ordner "Programme" und nicht "Programme" (x86) öffnen.

3

Doppelklicken Sie auf den Ordner "Zubehör" und doppelklicken Sie auf die Datei "wordpad.exe", um WordPad zu starten.