So öffnen Sie Publisher-Dateien mit OpenOffice

Obwohl Apaches OpenOffice mit dem Rest der Microsoft Office-Suite kompatibel ist, kann es keine Microsoft Publisher-Dateien konvertieren. Zamzar, ein Online-Dateikonvertierungsdienst, ist eine kostenlose Problemumgehung. Auf diese Weise kann Ihr Unternehmen nicht nur weiterhin in Publisher erstellte alte Marketingmaterialien verwenden, wenn Sie diese Software nicht mehr verwenden, sondern auch zahlreiche online verfügbare kostenlose Publisher-Vorlagen herunterladen und bearbeiten. Laden Sie das Dokument in Zamzar hoch, um eine Publisher-Datei in ein bearbeitbares OpenOffice Writer- oder ODT-Dokument zu konvertieren. Sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, sendet Zamzar Ihnen per E-Mail einen Download-Link zur konvertierten Datei.

1

Navigieren Sie zur Website Zamzar.com und klicken Sie in Schritt 1 auf "Datei auswählen". Wenn es sich bei der zu konvertierenden Datei um ein Online-Dokument handelt, klicken Sie stattdessen in Schritt 1 auf den Link "URL". Wählen Sie "odt" aus dem Dropdown-Menü in Schritt 2.

2

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in Schritt 3 ein. Zamzar sendet Ihnen per E-Mail einen Download-Link für die konvertierte Datei. Klicken Sie in Schritt 4 auf "Konvertieren". Ein Fortschrittsbalken auf der Website hält Sie über den Fortschritt der Dateikonvertierung auf dem Laufenden.

3

Öffnen Sie den Posteingang Ihres E-Mail-Programms. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail von Zamzar Conversions und klicken Sie auf der angezeigten Website auf "Jetzt herunterladen". Die konvertierte Datei wird auf Ihren Computer heruntergeladen.