So öffnen Sie Microsoft Word-Dokumente

Die Word-Dokumente Ihres Unternehmens verwenden wahrscheinlich eine von zwei Erweiterungen. DOC Word-Dateien wurden wahrscheinlich mit einer älteren Version von Microsoft Word erstellt, während DOCX- und DOCM-Erweiterungen in Word-Dokumenten ab Version 2007 standardmäßig für Word-Dokumente verwendet werden. Der Grund für zwei Word-Dokumenterweiterungen besteht darin, Dokumente ohne bzw. mit aktivierten Makros einfach zu identifizieren. Die neueste Version von Microsoft Word unterstützt die alten und neuen Dateierweiterungen. Sie können sie auf drei Arten öffnen.

1

Drücken Sie "Win-E", suchen Sie Ihr Word-Dokument auf Ihrem Computer und doppelklicken Sie darauf, um das Dokument automatisch in Microsoft Word zu öffnen. Dies funktioniert, weil Ihr Computer bei der Installation von Microsoft Office eine Zuordnung zwischen Word und den bekannten Erweiterungen erstellt.

2

Öffnen Sie Microsoft Word, drücken Sie "Strg-O", suchen Sie die Datei, die Sie öffnen möchten, und doppelklicken Sie auf die Datei, um sie in Microsoft Word zu öffnen.

3

Öffnen Sie Microsoft Word, klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie die Datei unter "Zuletzt verwendete Dokumente" aus, um ein Dokument zu öffnen, das Sie kürzlich in Word geöffnet haben.