So öffnen Sie ESP-Dateien

Eine ESP-Datei (Encapsulated PostScript) ist eine Art Vektorbilddatei, die mehrere Elemente enthält - einschließlich zweidimensionaler Vektorgrafiken, Text- und Bitmap-Bilder. Genau wie bei PDF-Dateien (Portable Document Format) können Sie mit EPS-Dateien Informationen zwischen verschiedenen Betriebssystemen übertragen. Adobe Systems hat die EPS-Datei ursprünglich erstellt. Sie können jedoch mehrere Adobe- und Nicht-Adobe-Softwareanwendungen verwenden, um diesen Dateityp zu öffnen.

1

Doppelklicken Sie auf das Symbol, um eine der folgenden Anwendungen zu öffnen: Microsoft Word 2010, Adobe Illustrator, CorelDRAW, Corel PaintShop, Adobe Acrobat X Pro, Adobe Photoshop, Adobe Photoshop-Elemente, Adobe InDesign, ACD Systems Canvas 12, Corel WordPerfect Office X5, QuarkXPress , Grasshopper PageStream, Scribus, MAGIX Xara Designer Pro oder Design Science MathType.

2

Klicken Sie im Hauptsymbolleistenmenü der Anwendung auf die Option "Datei" und wählen Sie dann "Öffnen".

3

Wählen Sie die "ESP" -Datei aus, die Sie öffnen möchten. Die Datei wird automatisch in der ausgewählten Anwendung geöffnet.