So öffnen Sie einen Taco-Stand

Straßenverkäufer schneiden in stark frequentierten Bereichen wie Geschäftsvierteln oder Universitätsstädten gut ab. Wenn Sie den Geschmack mexikanischer Küche lieben, ist ein Taco-Stand eine Möglichkeit, in die Food-Service-Branche einzusteigen, um bescheidene Startkosten und geringen Overhead zu erzielen. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, den Stand zu bewegen, wenn sich herausstellt, dass der ursprüngliche Standort nicht optimal ist oder die Konkurrenz durch andere Anbieter zu groß ist.

1

Vervollkommnen Sie Ihre Rezepte. Bevor Sie in Betracht ziehen, ein Lebensmittelwagengeschäft zu eröffnen und mit den möglicherweise bereits vorhandenen Anbietern von Hot Dogs und Sandwiches zu konkurrieren, sollten Sie einen Taco kreieren, der so lecker ist, dass Kunden immer wieder zurückkehren. Nehmen Sie an einem Kurs in einer örtlichen Kochschule teil oder wenden Sie sich an einen Experten für mexikanische Küche. Übe verschiedene Kombinationen, Toppings und Rezepte. Probieren Sie sie an Familie und Freunden aus, bis Sie ein Gewinnerprodukt haben.

2

Kaufen Sie einen Taco-Stand. Diese Stände sind speziell für Straßenverkäufer konzipiert, um Lebensmittel aufzubewahren und warm zu halten. Sie sind vom Verkehrsministerium für den Transport von Ort zu Ort zugelassen. Die Wagen bieten eine kleine Spüle zum Händewaschen, eine Metalloberfläche für die Zubereitung von Speisen, einen Kühlschrank und Heißpfannen, um die Speisen heiß zu halten. Sie können sie bei Unternehmen wie West Coast Custom Carts und Fresh Squeezed Lemonade kaufen oder gebrauchte bei Craigslist oder eBay kaufen.

3

Üben Sie, Bestellungen zusammenzustellen und schnell zu bedienen. Da die meisten Ihrer Kunden in der Mittag- oder Abendessenpause vielbeschäftigte Menschen sind, ist Zeit von entscheidender Bedeutung. Auf diese Weise können Sie auch entscheiden, welche Elemente zu lange dauern, damit Sie den Vorgang beschleunigen oder aus dem Menü entfernen können. Machen Sie eine Party und üben Sie, Ihre Gäste zu bedienen, und bitten Sie sie, etwas auf der Speisekarte zu bestellen.

4

Suchen Sie nach mindestens zwei Standorten. Verbringen Sie einige Zeit in den Bereichen, in denen Sie Ihren Einkaufswagen einrichten möchten. Beobachten Sie den Fußgängerverkehr und sehen Sie, ob andere Anbieter oder konkurrierende Restaurants in der Nähe sind. Wenn Sie einige Standorte im Auge haben, erkundigen Sie sich bei der Planungs- und Entwicklungsabteilung von Houston, ob in diesen Bereichen Lebensmittelwagen zulässig sind, natürlich mit der richtigen Lizenzierung.

5

Besorgen Sie sich beim Gesundheitsministerium eine Genehmigung für den Umgang mit Lebensmitteln. Jeder bewegliche Wagen mit Rädern wird als "Verpflegungsservice" bezeichnet, daher benötigen Sie diese Genehmigungen weiterhin. Ein Taco-Stand wird laut der Website der Stadt Houston als "uneingeschränkte Einheit" betrachtet, was bedeutet, dass das Essen "auf der Einheit zubereitet oder portioniert" wird. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, Pläne einzureichen, Anpassungen vorzunehmen und den fertigen Wagen überprüfen zu lassen. Wenn Ihr Wagen irgendeine Art von Propanwärme hat, müssen Sie auch eine LP-Gasgenehmigung bei der Feuerwehr von Houston beantragen.

6

Beantragen Sie eine Gewerbeberechtigung bei der Stadt. Houston bietet einen Leitfaden namens One Stop an, der Ihnen alles erklärt, was Sie für den Einstieg benötigen. Achten Sie darauf, wie viel Steuern Sie einziehen müssen. Diese werden an den Internal Revenue Service sowie an Ihre Landes- und Kommunalverwaltungen gezahlt.

7

Versicherung abschließen. Sie benötigen eine Versicherung für ein Restaurant- / Food-Service-Unternehmen und müssen Ihren Einkaufswagen auch als Nutzfahrzeug abdecken.

8

Verbrauchsmaterial kaufen. Finden Sie die besten Preise für alle Artikel, die Sie für die Zubereitung Ihrer Lebensmittel benötigen, sowie für Behälter oder Verpackungen, in denen die Tacos aufbewahrt werden. Sie möchten auch Servietten, Getränke, Gewürze und Reinigungsmittel kaufen. Sobald Sie die geschätzten Kosten für Lieferungen kennen, können Sie Preise festlegen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Preise hoch genug sind, um einen Gewinn zu erzielen, aber niedrig genug, um die größtmögliche Anzahl von Kunden anzulocken. Wie hoch dieser Betrag ist, hängt von dem Bereich ab, in dem Sie Ihren Einkaufswagen eingerichtet haben, und davon, was die Konkurrenz berechnet.

9

Erstellen Sie Schilder und Menüs. Nachdem Sie Ihr Essensangebot perfektioniert haben und wissen, wie viel jeder Artikel kostet, können Sie ein Menü erstellen. Stellen Sie eine lokale Schilderfirma ein, um ein professionelles Schild für Sie zu erstellen - versuchen Sie es nicht selbst, es sei denn, Sie sind ein kompetenter Künstler. Möglicherweise möchten Sie auch einige Menüs ausdrucken, um sie zu verteilen, insbesondere wenn Sie Ihren Einkaufswagen für Partys und andere Veranstaltungen zur Verfügung stellen möchten.

10

Machen Sie eine große Eröffnung und bieten Sie kostenlose Muster an, um der Öffentlichkeit zu zeigen, wie lecker Ihr Produkt ist. Wenn Leute die Tacos mögen, werden sie zurückkehren und es wahrscheinlich Freunden erzählen. Vielleicht möchten Sie in den ersten Wochen sogar ein Special anbieten, bei dem jemand, der einen Freund mitbringt, seinen Taco kostenlos bekommt.