So öffnen Sie einen Mac-Schlüsselbund

Der Mac OS X-Schlüsselbund ist ein Kennwort-Repository auf Systemebene, das dem Computerbenutzer das Speichern und Abrufen von Kennwörtern erleichtert. Anstatt sich jedes E-Mail- und Webformular-Passwort einzeln zu merken, kann der Benutzer festlegen, dass der Schlüsselbund sie speichert. Jedes Mal, wenn sich der Benutzer bei seinem Mac anmeldet, wird der Schlüsselbund automatisch entsperrt und seine Informationen den zugehörigen Anwendungen zur Verfügung gestellt. Wenn sich der Benutzer abmeldet oder der Mac ausgeschaltet ist, wird der Schlüsselbund verschlüsselt, um seinen Inhalt zu schützen. Manchmal kann es erforderlich sein, die Anwendung "Schlüsselbundzugriff" zu öffnen, um die beigefügten Kennwortinformationen anzuzeigen.

1

Klicken Sie oben im Bildschirm im Finder-Menü auf "Los".

2

Wählen Sie das Menü "Anwendungen".

3

Doppelklicken Sie im Ordner "Anwendungen" auf den Ordner "Dienstprogramme".

4

Doppelklicken Sie im Ordner "Dienstprogramme" auf das Symbol "Schlüsselbundzugriff". Die Anwendung wird geöffnet und Sie können Ihre gespeicherten Kennwortinformationen durchsuchen.