So öffnen Sie eine SD auf einem Android

Android-Smartphones und -Tablets enthalten eine mikrosichere digitale oder microSD-Karte, auf der Gerätebesitzer Dateien speichern oder kopieren können. Um auf das Dateisystem auf der Karte zuzugreifen, verbinden Sie Android mit Ihrem Computer und aktivieren Sie den Massenspeicher. Von dort aus können Sie geschäftskritische Dokumente oder andere Dateien auf das Gerät kopieren oder wichtige Dateien von der Karte auf Ihre Büroarbeitsstation oder Ihren Heimcomputer übertragen.

1

Verbinden Sie das Android über ein universelles serielles Buskabel mit dem PC. Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal verbinden, installiert Windows den zugehörigen Treiber.

2

Klicken Sie auf "Start" und dann auf "Computer". Drücken Sie auf "USB-Speicher einschalten", damit der PC auf die SD-Karte zugreifen kann.

3

Wählen Sie das Wechseldatenträger aus, das in der Liste der Speichergeräte angezeigt wird.