So öffnen Sie eine QBX-Datei

Eine QBX-Datei ist die Übertragungskopie einer QuickBooks-Unternehmensdatei durch einen Buchhalter. Eine Unternehmensdatei in diesem Format kann nur durch Hinzufügen von Journalnotizen geändert werden. Wenn Ihnen ein Kunde eine QBX-Datei gesendet hat, können Sie diese erst verwenden, wenn Sie sie entweder in die Kopierdatei (QBA) eines „normalen“ Buchhalters oder in eine Unternehmensdatei (QBW) konvertieren. Sie können nur Dateien öffnen oder konvertieren, die in der aktuellen Version von QuickBooks oder im Vorjahr gespeichert sind.

Konvertieren Sie die Übertragungsdatei des Buchhalters in die Datei des Buchhalters

1

Klicken Sie auf "Datei", "Kopie des Buchhalters" und "Übertragungsdatei öffnen und konvertieren".

2

Lesen Sie die Kopierübersicht des Buchhalters und klicken Sie auf "Weiter".

3

Überprüfen Sie die bereitgestellten Informationen und klicken Sie auf "Weiter".

4

Navigieren Sie zu dem Computer oder Netzwerkspeicherort, an dem die QBX-Datei gespeichert ist, wählen Sie die Datei aus und klicken Sie auf "Öffnen".

5

Geben Sie ggf. das Dateikennwort ein und klicken Sie auf "OK".

6

Lesen Sie die Informationen zu der Datei und klicken Sie auf "OK".

7

Wählen Sie einen Speicherort für die QBA-Datei, ändern Sie gegebenenfalls den Dateinamen und klicken Sie auf "Speichern".

8

Geben Sie bei Bedarf das Passwort für die Datei ein. Das Kennwort entspricht dem Administratorkennwort der zugehörigen Unternehmensdatei.

9

Klicken Sie auf "OK", wenn Sie die Datei auf Ihre Version von QuickBooks aktualisieren möchten.

10

Überprüfen Sie die bereitgestellten Informationen und klicken Sie auf "OK".

Konvertieren Sie die Übertragungsdatei des Buchhalters in eine Unternehmensdatei

1

Klicken Sie auf "Datei", "Kopie des Buchhalters" und "Kopie des Buchhalters in Unternehmensdatei / QBW konvertieren".

2

Wählen Sie die QBX-Datei aus und geben Sie einen Dateinamen und einen Speicherort für die Unternehmensdatei ein. Geben Sie bei der Eingabe eines Dateinamens unbedingt "QBW" als Dateierweiterung an. Klicken Sie auf "Speichern", wenn Sie fertig sind.

3

Entfernen Sie die Kopierbeschränkungen des Buchhalters für die Unternehmensdatei, aus der die QBX-Datei ursprünglich generiert wurde. Sie können dies tun, indem Sie die ursprüngliche Unternehmensdatei öffnen, auf "Datei", "Kopie des Buchhalters" und "Einschränkungen entfernen" klicken oder auf "Datei |" klicken Kopie des Buchhalters | Kundenaktivitäten | Einschränkungen entfernen “, abhängig von Ihrer QuickBooks-Edition. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Ja, ich möchte die Kopierbeschränkungen des Buchhalters entfernen" und klicken Sie auf "OK".