So öffnen Sie eine PST-Datei unter Mac OS

PST-Dateien werden in der Windows-Version von Microsoft Outlook erstellt. Um diese Dateien auf einem Mac zu öffnen, müssen Sie eine kommerzielle Anwendung herunterladen, mit der Sie PST-Dateien in Ihrem bevorzugten Format anzeigen und exportieren können. PST Bridge und PST Exporter bieten beide Optionen, um diese Aufgabe auszuführen. Sie können EmailChemy auch verwenden, um eine PST-Datei in eine kompatible Datei zu importieren, die mit Apple Mail, Entourage, Thunderbird und Programmen funktioniert, die MBOX-, EML- und CSV-Dateien unterstützen.

PST-Brücke

1

Installieren Sie PST Bridge, das im Apple iTunes Store erhältlich ist (Link in Ressourcen).

2

Wählen Sie im Dock "Launchpad".

3

Klicken Sie auf "PST Bridge".

4

Klicken Sie auf "Datei" und "Module entsperren". Wählen Sie "PST Bridge Viewer" oder "PST Bridge Exporter" und klicken Sie auf "Kaufen". Bestätigen Sie Ihren Kauf, indem Sie erneut auf "Kaufen" klicken. Geben Sie gegebenenfalls Ihre Apple ID-Anmeldeinformationen ein. Mit dem Viewer können Sie PST-Dateien anzeigen, mit dem Exporter können Sie sie in verschiedene Formate exportieren.

5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "PST öffnen" und wählen Sie Ihre PST-Datei aus.

6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Exportassistent" und wählen Sie "E-Mail-Nachrichten", "Adressbuchkontakte" oder "Kalendertermine" aus den verfügbaren Optionen. Klicken Sie auf "Weiter".

7

Wählen Sie die Option "Dateien im Finder anzeigen", um Ihre PST-Dateien im Finder anzuzeigen. Öffnen Sie alternativ Apple Mail, Outlook oder eine andere E-Mail-Anwendung, die MBox-Dateien akzeptiert, und befolgen Sie die Anweisungen Ihres E-Mail-Clients, um die Datei zu importieren. Klicken Sie auf "Fertig".

EmailChemy

1

Laden Sie EmailChemy von der Website des Herstellers herunter und installieren Sie es (Link in Ressourcen).

2

Starten Sie "EmailChemy". Klicken Sie auf das Menü "Hilfe" und dann auf "Registrieren". Geben Sie den Namen und den Schlüssel, die Sie beim Kauf des Produkts erhalten haben, in die entsprechenden Felder ein. Klicken Sie auf "Registrieren".

3

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Toolbox".

4

Wählen Sie "Advanced Email Converter".

5

Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option zum Konvertieren von Outlook für Windows-Dateien aus. Weiter klicken."

6

Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie Ihre PST-Datei aus. Klicken Sie auf "Konvertieren".

7

Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü "Format" das Format aus, in das Sie die Datei konvertieren möchten. Klicken Sie auf "Speichern".

8

Klicken Sie nach Abschluss der Konvertierung auf "Schließen" und öffnen Sie Ihr bevorzugtes E-Mail-Programm, um die Datei zu importieren.