So öffnen Sie eine ODT-Datei in MS Word

Während Microsoft Word die DOC- und DOCX-Formate für Dokumentdateien verwendet, verwendet sein Konkurrent, Apaches OpenOffice Writer, das ODT-Format. Bisher waren diese beiden Dateiformate nicht kompatibel. Der Versuch, eine ODT-Datei in Microsoft Word 2007 und früheren Versionen zu öffnen, verursachte einen Fehler, es sei denn, Sie hatten das entsprechende Plugin. Microsoft Word 2010 und 2013 bieten jedoch native Unterstützung für das ODT-Format, sodass Sie die Datei in einer ähnlichen Form wie jede andere Word-Datei öffnen können.

1

Klicken Sie auf das Menü "Datei" von Word und dann auf "Öffnen".

2

Klicken Sie in der Liste "Dateityp" auf "OpenDocument Text", um nur Dateien im ODT-Format anzuzeigen.

3

Suchen Sie die ODT-Datei auf Ihrer Festplatte, klicken Sie darauf und dann auf "Öffnen", um sie in Word zu öffnen. Alternativ können Sie auf die Datei doppelklicken, um sie zu öffnen.