So öffnen Sie eine .DAT-Datei

.DAT ist eine häufig verwendete Dateierweiterung zum Speichern generischer Datensätze. Die in einer .DAT-Datei enthaltenen Informationen hängen von dem Programm ab, mit dem sie erstellt wurde. Sie werden jedoch normalerweise in Binärcode oder einfachem Text vorliegen. Wenn Sie eine .DAT-Datendatei unbekannter Herkunft haben, öffnen Sie diese am besten mit einem Texteditor, bevor Sie etwas anderes ausprobieren. Der Text enthält möglicherweise Hinweise auf sein Ursprungsprogramm.

1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die betreffende .DAT-Datendatei und bewegen Sie den Mauszeiger über das Listenelement "Öffnen mit" im Kontextmenü. Ein Untermenü wird nun angezeigt. Klicken Sie auf die Option "Standardprogramm auswählen".

2

Scrollen Sie durch die Programmliste zu "Editor". Klicken Sie ggf. auf den Pfeil, um weitere Programme anzuzeigen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Verwenden Sie immer das ausgewählte Programm, um diese Art von Datei zu öffnen" und klicken Sie dann auf "OK". Die .DAT-Datendatei wird jetzt im Editor geöffnet.

3

Scrollen Sie durch den Text in der .DAT-Datendatei. Die angezeigten Informationen können in Binärcode oder einfachem Text vorliegen. Unabhängig davon sollten jedoch einige identifizierende Informationen zu dem Programm vorhanden sein, das sie erstellt hat. Wenn Sie die Informationen gefunden haben, wiederholen Sie die Schritte 1 und 2, um die .DAT-Datendatei in diesem Programm zu öffnen.