So öffnen Sie eine BCK-Datei

Eine Datei mit der Dateierweiterung BCK ist eine Sicherungsdatei, höchstwahrscheinlich für eine VMWare VMX-Konfigurationsdatei. VMWare ist eine Virtualisierungssoftware, mit der der Benutzer "virtuelle Maschinen" (oder virtuelle PCs) mit jedem Betriebssystem auf seinem Computer installieren kann. VMWare-Versionen werden für alle gängigen Betriebssysteme verteilt. Die VMX-Datei ist die Konfigurationsdatei für eine virtuelle Maschine, und die BCK-Datei ist eine Sicherung der VMX-Datei. Um eine BCW-Datei (VMWare Backup) zum Anzeigen zu öffnen, können Sie einen Texteditor wie Notepad oder Wordpad verwenden.

1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die BCK-Datei, um das Kontextmenü Datei anzuzeigen.

2

Klicken Sie auf die Option "Öffnen mit ...". Eine Liste der installierten Programme wird geöffnet.

3

Klicken Sie auf die Option "Editor" oder "WordPad", um die BCK-Datei in einem der Texteditoren zu öffnen. Verwenden Sie für größere Dateien WordPad, da es mehr Textdaten als Notepad enthält.