So öffnen Sie ein XPS auf einem Mac

Das Microsoft XML Paper Specification (XPS) -Format wurde als Alternative zum Adobe Acrobat PDF-Dateityp erstellt und ist ein schreibgeschütztes Medium, mit dem Dokumente online freigegeben werden. Wie das PDF-Dateiformat von Adobe können Sie mit dem XPS-Format von Microsoft die Dokumentation Ihres Unternehmens online freigeben und gleichzeitig verhindern, dass andere den Inhalt dieser Dokumente ändern. Obwohl Windows mehrere XPS-Viewer unterstützt, müssen Sie zum Öffnen einer XPS-Datei auf einem Mac diese entweder online anzeigen oder einen Mac-fähigen XPS-Reader wie NiXPS verwenden, den Sie als kostenlose Testversion herunterladen können.

Öffnen in Google Drive

1

Melden Sie sich mit Ihrem Google-Benutzernamen und -Kennwort bei Ihrem Google Drive-Konto an. Wenn Sie kein Google-Konto haben, erstellen Sie ein Konto, indem Sie auf der Google Drive-Startseite auf die Schaltfläche "Anmelden" klicken (Link in Ressourcen).

2

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Hochladen" und wählen Sie "Dateien".

3

Suchen Sie auf Ihrem Computer nach einer XPS-Datei und wählen Sie "Öffnen". Ein Fortschrittsbalken zeigt Ihren Upload an. Wählen Sie nach Abschluss des Uploads die Datei auf Ihrem Google Drive-Startbildschirm aus, um die Datei anzuzeigen.

Öffnen mit NiXPS View

1

Laden Sie die Testversion von NiXPS View herunter und installieren Sie sie (Link in Ressourcen). Beachten Sie, dass die Testversion des Programms nur die ersten drei Seiten einer XPS-Datei öffnen kann. Um mehr Seiten zu sehen, müssen Sie das Programm kaufen.

2

Starten Sie NiXPS View, klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie "Öffnen".

3

Suchen Sie nach einer auf Ihrem Computer gespeicherten XPS-Datei und klicken Sie auf "Öffnen".

Pagemark XPS Viewer

1

Laden Sie den Pagemark XPS Viewer für Mac-Plattformen herunter und installieren Sie ihn (Link in Ressourcen). Die Demoversion des Programms öffnet die ersten drei Seiten einer XPS-Datei und ermöglicht es Ihnen, die Benutzerfreundlichkeit des Programms zu testen.

2

Starten Sie den Pagemark XPS Viewer.

3

Klicken Sie auf "Datei" und dann auf "Öffnen". Navigieren Sie zu einer gespeicherten XPS-Datei auf Ihrem Computer und klicken Sie auf "Öffnen".