So öffnen Sie die BIOS-Einstellungen auf einem Sony VAIO

Mit dem BIOS oder Basic Input / Output System können Geschäftsadministratoren die verfügbaren Hardwareeinstellungen eines Computers konfigurieren. Die VAIO-Marken von Sony sind mit vielen Standard-BIOS-Funktionen ausgestattet, darunter Optionen zur Anpassung der Festplatte, Startprotokolle und Informationen zu Hardwarekomponenten. Während die meisten VAIO-basierten Laptops die entsprechende BIOS-Tastaturtaste offenlegen, sind andere Laptop-Konfigurationen nicht so intuitiv.

1

Schalten Sie Ihren Sony VAIO-Computer ein oder starten Sie ihn neu, damit der ursprüngliche Begrüßungsbildschirm oder das Hauptlogo angezeigt werden.

2

Drücken Sie die Taste „F2“ auf Ihrer Tastatur, um das BIOS aufzurufen. Drücken Sie die Taste bei Bedarf mehrmals, bevor das Betriebssystem geladen wird.

3

Ändern Sie die erforderlichen BIOS-Einstellungen. Der BIOS-Bildschirm wird im Allgemeinen mit einem blauen, roten oder grauen Hintergrund angezeigt und trägt das Akronym „BIOS“ oder „CMOS Setup Utility“ im oberen Bereich des Bildschirms.

4

Drücken Sie die Taste „F10“, um alle Einstellungen zu speichern. Andernfalls drücken Sie die Taste „Esc“ Ihrer Tastatur und wählen Sie zum Beenden, ohne Änderungen zu speichern, wenn Sie dazu aufgefordert werden.