So nehmen Sie eine Screencap, wenn Sie nicht die Schaltfläche „Prnt Scrn“ haben

Wenn Sie alles auf Ihrem Bildschirm in einem Bild erfassen müssen, müssen Sie eine Bildschirmaufnahme machen. Die Standardmethode zum Erfassen des Bildschirms ist das Drücken der Taste "Print Screen" oder "Prt Scr" auf Ihrer Tastatur. Wenn Sie diese Schaltfläche nicht haben oder wenn sie nicht richtig funktioniert, müssen Sie eine andere Methode verwenden. Sie können das Snipping Tool oder die virtuelle Tastatur verwenden. Diese Dienstprogramme sind im Windows-Betriebssystem enthalten. Beachten Sie, dass die Bildschirmtastatur in Ihrem Screenshot angezeigt wird. Auf Windows-Tablets können Sie einen Screenshot erstellen, indem Sie die Taste "Windows" gedrückt halten und dann die Taste "Lautstärke verringern" drücken.

Snipping Tool

Drücken Sie die Taste "Windows", um den Startbildschirm anzuzeigen, und geben Sie dann "Snipping Tool" ein, um nach dem Dienstprogramm zu suchen. Klicken Sie auf das Snipping Tool, um das Dienstprogramm zu starten. Positionieren Sie den Cursor in einer der Ecken des Bildschirms, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie den Cursor diagonal in die gegenüberliegende Ecke des Bildschirms. Lassen Sie die Taste los, um den gesamten Bildschirm aufzunehmen. Das Bild wird im Snipping Tool geöffnet, wo Sie es durch Drücken von "Strg-S" speichern können.

Bildschirmtastatur

Drücken Sie die Taste "Windows", um den Startbildschirm anzuzeigen, geben Sie "Bildschirmtastatur" ein und klicken Sie dann in der Ergebnisliste auf "Bildschirmtastatur", um das Dienstprogramm zu starten. Drücken Sie die Taste "PrtScn", um den Bildschirm aufzunehmen und das Bild in der Zwischenablage zu speichern. Fügen Sie das Bild durch Drücken von "Strg-V" in einen Bildeditor ein und speichern Sie es.