So machen Sie Tabellenränder in Google Text & Tabellen unsichtbar

Das Formatieren von Google Text & Tabellen-Dateien zum Anzeigen von Daten in organisierten Zeilen und Spalten ist eine effektive Methode, um wichtige Ideen hervorzuheben und zu vermitteln. Die Verwendung von Tabellen ist nicht nur auf den Tabellenkalkulationsbereich von Google Text & Tabellen beschränkt. Mit den Programmen "Dokumente" und "Folien" können Sie auch Tabellen erstellen, bearbeiten und in den Hauptteil Ihrer Datei einfügen. Rahmen werden mithilfe der Einstellung "Rahmen" in Tabellenkalkulationen bearbeitet. Wenn Sie die Tabelleneigenschaften so ändern, dass Rahmen in Dokumenten oder Folien unsichtbar werden, müssen Sie lediglich ihre Farbe an Ihren Hintergrund anpassen.

Unsichtbare Grenzen in einer Google Text & Tabellen-Tabelle

1

Wählen Sie die Zellen aus, deren Rahmen Sie unsichtbar machen möchten, indem Sie in die Zelle klicken und Ihre Maus oder Ihren Finger diagonal ziehen, damit die Hervorhebung Ihren beabsichtigten Bereich umfasst.

2

Klicken Sie auf das Symbol, das wie ein in Viertel geteiltes Quadrat aussieht und sich neben dem Farbeimer-Symbol in der Mitte oben im Fenster befindet.

3

Wählen Sie den Rand aus, den Sie unsichtbar machen möchten, indem Sie auf das entsprechende Symbol klicken, das Ihre gewünschte Konfiguration anzeigt.

Unsichtbare Grenzen in einem Google Text & Tabellen-Dokument oder einer Folie

1

Navigieren Sie zu der Stelle, an der Sie die Tabelle einfügen möchten.

2

Klicken Sie auf "Tabelle" und anschließend auf "Tabelle einfügen".

3

Wählen Sie mit der Maus die entsprechenden Abmessungen für Ihre Tabelle aus, indem Sie die Anzahl der Zeilen und Spalten markieren, die Sie einfügen möchten.

4

Platzieren Sie den Cursor an einer beliebigen Stelle in der Tabelle und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Wählen Sie "Tabelleneigenschaften".

5

Wählen Sie die Farbe Ihres Hintergrunds (normalerweise Weiß) aus den Farbfeldern unter "Tabellenrand" aus und klicken Sie dann auf "OK".