So machen Sie sich Notizen mit einem Kindle

Wenn das Lesen Ihr Geschäft ist, ist es wichtig, Notizen zu machen - und mit dem Kindle können Sie ganz einfach Anmerkungen direkt in einem Buch erstellen und später überprüfen. Wie Sie Notizen machen, hängt davon ab, welches Kindle-Modell Sie haben. Alle Modelle des Kindle verfügen über eine Tastatur. Auf dem Kindle, Kindle Touch und Kindle Fire wird die Tastatur bei Bedarf auf dem Bildschirm angezeigt. Nur das Kindle Keyboard verfügt über eine Hardwaretastatur.

1

Navigieren Sie zu dem Teil des Buches, den Sie mit Anmerkungen versehen möchten. Auf dem Kindle und der Kindle-Tastatur bewegen Sie mit dem Fünf-Wege-Controller einen Cursor durch Ihren Buchtext. Tippen Sie auf dem Kindle Touch und dem Kindle Fire mit dem Finger auf den Text, in dem Sie eine Notiz erstellen möchten, und halten Sie ihn gedrückt.

2

Geben Sie Ihre Notiz ein. Auf dem Kindle müssen Sie vor dem Start "Notiz erstellen" auswählen. Auf dem Kindle Touch wird auf der Option "Notiz hinzufügen" und auf dem Kindle Fire einfach "Notiz" angezeigt. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um Ihre Notiz einzugeben. Auf der Kindle-Tastatur können Sie einfach mit der Eingabe beginnen, um Ihre Notiz einzugeben.

3

Speichern Sie Ihre Notiz. Auf dem Kindle und der Kindle-Tastatur lautet die Option "Notiz speichern". Auf dem Kindle Touch und dem Kindle Fire wird auf der Schaltfläche "Speichern" angezeigt.

4

Zeigen Sie alle Notizen an, die Sie für ein Buch gemacht haben, indem Sie das Menü öffnen. Der Kindle Fire zeigt Ihre Notizen direkt im Menü an, andere Modelle zeigen jedoch die Option "Notizen und Markierungen anzeigen" an.