So machen Sie Proportionen in Excel

Wenn eine absolute Zahl ein Szenario nicht angemessen beschreibt, helfen Proportionen, die Lücke zu schließen, indem sie die Zahl in Bezug auf eine Summe beschreiben. Zum Beispiel ist es relativ bedeutungslos zu wissen, dass 30 Bestellungen für ein bestimmtes Verkaufsmodell waren, ohne die Gesamtzahl der Bestellungen zu kennen. Ohne diese wichtige Information wissen Sie nicht, ob dieses Modell ausschließlich für den Verkauf oder eine kleine Minderheit verantwortlich war. Wenn Sie jedoch wissen, dass 35 oder 35 Prozent der Bestellungen für dieses Modell getätigt wurden, haben Sie ein besseres Verständnis für dessen Beliebtheit. Wenn Sie diese Daten in Excel 2013 haben, können Sie bequem die Anzahl der Bestellungen für dieses Produkt, die Gesamtzahl der Bestellungen insgesamt und den Anteil davon zählen.

1

Verwenden Sie die Funktion "CountIf" in einer leeren Zelle, um die Anzahl der Einträge zu zählen, die einen bestimmten Begriff enthalten. Verwenden Sie das Format "= CountIf (Bereich, Kriterien)" und setzen Sie die Kriterien in Anführungszeichen, es sei denn, Sie verweisen auf eine andere Zelle, die die textuellen oder numerischen Kriterien enthält. Der Bereich kann einen bestimmten Zellenbereich wie "B1: B15" oder eine ganze Spalte wie "B: B" angeben. Die letztere Option ist gut, wenn die Spalte nur Daten enthält, die Sie durchsuchen möchten. Um beispielsweise in Spalte B nach „Produkt A“ zu suchen, geben Sie in Zelle C1 die folgende Formel ein (ohne Anführungszeichen hier und überall): = CountIf (B: B, „Produkt A“)

2

Verwenden Sie die Funktion „CountA“ in einer anderen Zelle, um die Anzahl der nicht leeren Zellen zu zählen, die als Gesamtsumme verwendet werden sollen. Verwenden Sie das Format „= CountA (Bereich)“ und verwenden Sie denselben Bereich wie in der vorherigen Formel. Geben Sie beispielsweise in Zelle C2 "= CountA (B: B)" ein.

3

Teilen Sie das erste Ergebnis durch das zweite Ergebnis, um den dezimalisierten Anteil zu berechnen. Fahren Sie mit dem Beispiel fort und geben Sie in Zelle C1 „= C2 / C3“ ein, um den Anteil der Gesamtverkäufe zu berechnen, die Produkt A zugeordnet sind.

4

Klicken Sie auf die Zelle mit dem Anteil und dann auf das Symbol „Prozent“ in der Zahlengruppe der Registerkarte „Startseite“, um den Anteil als Prozentsatz zu formatieren.