So machen Sie eine Facebook-Timeline privat

Um ein professionelles öffentliches Image aufrechtzuerhalten, müssen Sie häufig den Zugriff auf private Informationen auf Ihrer Facebook-Timeline kontrollieren. Standardmäßig sind Ihre Facebook-Timeline und alle Ihre Informationen öffentlich. Wenn Sie jedoch bereit sind, durch das Labyrinth der Datenschutzeinstellungen von Facebook zu navigieren, können Sie fast Ihre gesamte Zeitleiste für alle außer Ihren Freunden verbergen. Das einzige, was Sie nicht verbergen können, ist Ihr Facebook-Name und Ihr Profilbild.

1

Klicken Sie auf das zahnradförmige Symbol in der Facebook-Symbolleiste und wählen Sie dann "Datenschutzeinstellungen", um die Seite "Datenschutzeinstellungen und Tools" zu öffnen.

2

Ändern Sie, wer zukünftige Beiträge sehen kann, indem Sie auf den Link "Bearbeiten" neben "Wer kann Ihre zukünftigen Beiträge sehen?" Klicken. Aktivieren Sie das Dropdown-Menü und wählen Sie "Freunde", "Nur ich" oder "Benutzerdefiniert". Mit der Option "Freunde" können nur Personen auf Ihrer Freundesliste Ihre Timeline-Beiträge sehen. Die Option "Nur ich" verbirgt Ihre Beiträge vor allen, auch vor Ihren Freunden, während Sie mit der Option "Benutzerdefiniert" festlegen können, welche Freunde Ihre Beiträge sehen können.

3

Ändern Sie die Datenschutzeinstellung der alten Beiträge in Ihrer Zeitleiste, indem Sie auf den Link "Vergangene Beiträge begrenzen" klicken. Klicken Sie im Popup-Fenster auf die Schaltfläche "Alte Beiträge begrenzen" und dann auf "Bestätigen", damit nur Freunde die Beiträge anzeigen können.

4

Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Registerkarte "Timeline und Tagging", um zu ändern, wer die Beiträge Ihrer Freunde in Ihrer Timeline sehen kann. Klicken Sie auf die Links "Bearbeiten" neben "Wer kann Beiträge sehen, die Sie in Ihrer Timeline getaggt haben" und "Wer kann sehen, was andere auf Ihrer Timeline posten", und ändern Sie beide Einstellungen in "Freunde", "Nur ich" oder "Benutzerdefiniert", abhängig von Ihren Vorlieben.

5

Wechseln Sie zu Ihrer Timeline-Seite, um andere Informationen aus der öffentlichen Ansicht auszublenden. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Informationen aktualisieren", um die verschiedenen Kategorien persönlicher Informationen in Ihrem Abschnitt "Info" anzuzeigen, z. B. Ihren Arbeitgeber, Ihre Ausbildung, Ihre Beziehungen und Ihre Kontaktinformationen. Klicken Sie in jeder Kategorie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" und ändern Sie die Datenschutzeinstellungen für jedes Element.

6

Scrollen Sie nach unten durch alle anderen auf der Seite angezeigten Abschnitte, z. B. Fotos, Freunde, Likes, Bücher und Filme. Klicken Sie in jedem Abschnitt auf das bleistiftförmige Symbol, wählen Sie "Datenschutz bearbeiten" aus dem Dropdown-Menü und ändern Sie die Datenschutzeinstellungen nach Ihren Wünschen. Im Bereich "Fotos" müssen Sie den Link "Alben" auswählen und dann die Privatsphäre jedes einzelnen Albums anpassen. In den Abschnitten "Orte" und "Notizen" gibt es keine "Datenschutzoption bearbeiten". Sie können jedoch "Abschnitt ausblenden" auswählen, um sie aus Ihrer Zeitleiste zu entfernen.