So machen Sie ein Negativ in Illustrator

Das Erstellen von Negativen von Dokumenten oder Grafiken kann atemberaubende Effekte erzeugen, um die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zu ziehen. Verwenden Sie in Adobe Illustrator die Option Farben umkehren, um ein Bild oder Objekt in ein Negativ umzuwandeln, einschließlich Fotos, Text, Formen und Verlaufsformen. Alle Effekte, die Sie auf ein Objekt anwenden, werden auch in seine negativen Farben umgewandelt. Beispielsweise wird ein schwarzer Schlagschatten, der bereits auf Text angewendet wurde, weiß, wenn Sie die Farbe des Texts invertieren. Es wird jedoch nicht invertiert, wenn Sie den Effekt nach dem Invertieren der Farben anwenden.

Farbnegative

1

Starten Sie Adobe Illustrator. Öffnen Sie ein bereits gestartetes Projekt und fahren Sie mit Schritt 3 fort, oder erstellen Sie ein neues Dokument, indem Sie auf der Tastatur "Strg-N" drücken.

2

Klicken Sie auf das Menü "Datei", wählen Sie "Platzieren" und navigieren Sie zu einem beliebigen Farbbild auf Ihrem Computer. OK klicken."

3

Klicken Sie in der Toolbox auf das "Direktauswahl-Werkzeug" und ziehen Sie es über die Objekte, die Sie in Negative ändern möchten. Um alle Objekte auszuwählen, drücken Sie "Strg-A" auf der Tastatur.

4

Klicken Sie auf das Menü "Bearbeiten", wählen Sie "Farben bearbeiten" und klicken Sie auf "Farben umkehren". Aus dem ausgewählten Bild wird ein Farbnegativ erstellt.

Schwarz-Weiß-Negative

1

Klicken Sie auf die Bilder oder Objekte, die Sie transformieren möchten, indem Sie das Direktauswahl-Werkzeug darüber ziehen.

2

Klicken Sie auf das Menü "Bearbeiten", wählen Sie "Farben bearbeiten" und klicken Sie auf "In Graustufen konvertieren". Die Objekte werden in Schwarzweiß umgewandelt.

3

Klicken Sie auf das Menü "Bearbeiten", wählen Sie "Farben bearbeiten" und klicken Sie dann auf "Farben umkehren". Die Objekte werden zu Schwarz-Weiß-Negativen.