So machen Sie CrashPlan schneller

CrashPlan zielt darauf ab, so wenig Systemressourcen wie möglich zu verwenden, um eine Umgebung zu schaffen, die sich auf die Optimierung der Produktivität, die Minimierung der Auswirkungen von Sicherungen auf Ihren Computer und den Schutz Ihrer wertvollen Dateien vor Verlust konzentriert. Um die Geschwindigkeit Ihrer Sicherungen zu erhöhen, können Sie die Konfiguration ändern, um höhere Upload-Geschwindigkeiten zu ermöglichen.

Optimieren Sie Ihr Netzwerk

Bei der Erstinstallation analysiert CrashPlan Ihr Netzwerk, um die beste Datenrate für Ihre Konfiguration zu ermitteln. Wenn Sie in der Cloud sichern, erhalten Sie möglicherweise nicht die maximale Geschwindigkeit, die von Ihrem Internetprovider verfügbar ist, da Sie beim Sichern in der Cloud die Bandbreite mit anderen CrashPlan-Abonnenten teilen müssen. Dies kann zu einem Engpass führen. Stellen Sie sicher, dass Sie für alle DSL-Leitungen, die mit einer aktiven Telefonleitung gekoppelt sind, geeignete Filter verwenden. Stellen Sie Ihren Router bei Glasfaserkabelverbindungen so auf, dass keine anderen elektronischen Störungen wie Mikrowellen und Fernseher auftreten.

Prozessoreinstellungen

Der Prozessor wirkt sich moderat auf Ihre Backups aus. Wenn Sie CrashPlan jedoch mit einer niedrigen CPU-Auslastung einrichten, leiden Ihre Backups darunter. Wählen Sie die Option "Einstellungen", klicken Sie auf die Registerkarte "Allgemein" und ändern Sie dann die CPU-Einstellungen für "Auswärts" und "Präsentieren" auf 100 Prozent. Verwenden Sie Ihren Computer normal und reduzieren Sie die Option für die aktuelle CPU-Auslastung in Schritten von 10 Prozent, bis Sie eine Zahl finden, die Ihre Arbeit nicht beeinträchtigt.

Backups priorisieren

CrashPlan versucht automatisch, Sicherungsprozesse auf einen Zeitpunkt zu verschieben, an dem nur wenig Systemressourcen verwendet werden. Die Standardoption sichert Ihre Dateien alle 15 Minuten. Um den Zeitaufwand für Sicherungen zu verringern, können Sie Ihre Dateien weniger häufig sichern. Dies macht CrashPlan nicht schneller, erfordert jedoch insgesamt weniger Zeit für die Sicherung Ihres Computers, da Sie nicht alle 15 Minuten auf die Sicherung der Dateien warten müssen. Wählen Sie im Programm die Option "Einstellungen", klicken Sie auf die Registerkarte "Backups", wählen Sie "Configure" und ändern Sie den Schieberegler "New Version" auf einen höheren Zeitwert, um die Zeit zwischen den Backups zu verlängern.

Bandbreitenkonfiguration

CrashPlan bietet eine Möglichkeit, die Konfiguration Ihres Dienstes zu optimieren. Standardmäßig wird eine niedrigere Einstellung verwendet, um sicherzustellen, dass Ihre Sicherungen andere Netzwerkaktivitäten nicht beeinträchtigen. Greifen Sie auf die Option "Einstellungen" zu, wählen Sie die Registerkarte "Netzwerk" und ändern Sie den Wert aus den Dropdown-Menüs in "Keine" unter "Sendungsrate begrenzen, wenn abwesend:" und "Sendegeschwindigkeit begrenzen, wenn vorhanden:". Abschnitte. Wenn Sie über eine Kabelverbindung eine direkte Verbindung zum Internet herstellen, erhöhen Sie die Größe des "Send Message Buffer" in Schritten von 512 KB, bis Sie einen Wert finden, der für Ihr System gut funktioniert.