So löschen Sie Filme aus dem Medienordner auf einem Mac

Filme benötigen viel Speicherplatz auf einer Festplatte - über 5 GB für einige HD-Spielfilme -. Es ist daher eine gute Idee, einen Film aus dem Medienordner zu löschen, wenn Sie sicher sind, dass Sie ihn nicht mehr sehen möchten. Wenn auf den Film in iTunes zugegriffen werden kann, können Sie die Datei mit iTunes von Ihrer Festplatte löschen. Wenn Sie iTunes nicht verwenden, können Sie die Datei mit dem Finder Ihres Mac suchen und löschen.

Filme in iTunes löschen

1

Starten Sie iTunes auf Ihrem Mac und klicken Sie oben links auf die Schaltfläche "Bibliothek". Standardmäßig zeigt die Schaltfläche normalerweise "Musik" an. Ändern Sie es in "Filme".

2

Wählen Sie die entsprechende Registerkarte aus, auf der der Film in iTunes angezeigt wird, z. B. "Filme" oder "Heimvideos". Klicken Sie auf die Registerkarte "Liste", um alle Filme in iTunes anzuzeigen.

3

Wählen Sie den Film aus, indem Sie einmal darauf klicken und dann die Taste "Löschen" drücken. Ein Dialogfeld wird geöffnet, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die Datei auf Ihrer Festplatte behalten oder in den Papierkorb verschieben möchten. Wählen Sie "In den Papierkorb verschieben", um es aus seinem Ordner auf der Festplatte zu löschen.

4

Ziehen Sie die Maus an den unteren Bildschirmrand, um das Dock zu starten. Platzieren Sie die Maus über dem Symbol "Papierkorb". Halten Sie die Schaltfläche "Steuerung" gedrückt und klicken Sie auf das Symbol "Papierkorb". Wählen Sie "Papierkorb leeren". Klicken Sie im angezeigten Bestätigungsdialogfeld auf "Papierkorb leeren". Der Film wird dauerhaft aus seinem Ordner gelöscht und sein Speicherplatz ist jetzt auf der Festplatte verfügbar.

Filme im Finder löschen

1

Starten Sie ein neues Finder-Fenster, indem Sie im Dock auf das Symbol "Finder" klicken. Alternativ können Sie auf einen beliebigen leeren Bereich auf dem Desktop klicken und im Finder-Menü oben auf dem Bildschirm "Neues Finder-Fenster" auswählen.

2

Navigieren Sie im Finder-Fenster zu Ihrem Medienordner und wählen Sie die Filmdatei aus, die Sie löschen möchten. Wenn Sie den Namen der Filmdatei kennen, geben Sie ihn in das Feld "Suchen" in der oberen rechten Ecke des Finder-Fensters ein und wählen Sie ihn aus.

3

Wählen Sie die Option "Alle meine Dateien" im Abschnitt "Favoriten" des linken Menüs, wenn Sie sich nicht an den Namen der Filmdatei erinnern. Diese Option zeigt Ihnen ein Miniaturbild und den Dateinamen jeder Filmdatei. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Abschnitt "Film" und scrollen Sie durch Ziehen der Maus nach rechts und links durch die Filme.

4

Klicken Sie einmal auf die Filmdatei, um sie auszuwählen, und drücken Sie dann gleichzeitig "Befehl" und "Löschen" auf der Tastatur. Alternativ können Sie die Datei auch in das Symbol "Papierkorb" auf Ihrem Dock ziehen. Der Film wird in den Papierkorb verschoben.

5

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf das Menü "Finder". Wählen Sie "Papierkorb leeren", um den Film dauerhaft von Ihrer Festplatte zu löschen.