So löschen Sie eine Standardsuchmaschine

Wenn in Ihren Online-Suchergebnissen die benötigten Quellen nicht angezeigt werden, löschen Sie die Standardsuchmaschine Ihres Browsers. Die Symbolleiste oder URL-Adressleiste des Browsers enthält Optionen, mit denen Sie eine Suchmaschine durch eine andere ersetzen können. Weisen Sie eine neue Standardsuchmaschine zu, um eine Liste von Quellen zu optimieren, die Ihre Internetrecherche unterstützen.

Mozilla Firefox und Internet Explorer

1

Klicken Sie auf den kleinen Pfeil im Suchfeld des Browsers, um eine Liste der Suchmaschinen zu öffnen.

2

Klicken Sie auf Ihre bevorzugte Suchmaschine. Das Suchfeld zeigt das Logo und den Namen an.

3

Geben Sie ein Schlüsselwort in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zu testen, ob die ausgewählte Suchmaschine Ergebnisse anzeigt.

Google Chrome

1

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die URL-Adressleiste, um eine Liste mit Optionen zu öffnen, und klicken Sie auf "Suchmaschinen bearbeiten", um das Dialogfeld zu öffnen. Sie können auch auf das Schraubenschlüsselsymbol in der Browser-Symbolleiste klicken, auf "Einstellungen" und dann auf "Suchmaschinen verwalten" klicken, um das Dialogfeld "Suchmaschinen" zu öffnen.

2

Fahren Sie mit der Maus über die Suchmaschine mit der Bezeichnung (Standard) und klicken Sie zum Löschen auf die Schaltfläche „X“ neben diesem Eintrag.

3

Klicken Sie im Abschnitt Standardsucheinstellungen oder andere Suchmaschinen auf die bevorzugte Suchmaschine und dann in dieser Zeile auf die Schaltfläche „Standard festlegen“.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“, um das Dialogfeld zu schließen.