So löschen Sie die Druckerwarteschlange in Windows

Wenn Sie versuchen, Dateien wie Dokumente und Bilder zu drucken, werden diese an die Druckwarteschlange gesendet, in der jede Datei nacheinander gedruckt wird. Für Geschäftsinhaber kann die Möglichkeit, die Druckerwarteschlange zu löschen, besonders nützlich sein, wenn Sie Ihre Meinung zu einem bestimmten Druckauftrag oder zu allen ändern oder wenn Ihr Drucker plötzlich nicht mehr reagiert. Sie können die Druckwarteschlange je nach Wunsch auf verschiedene Arten löschen.

Verwenden der Eingabeaufforderung

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", wählen Sie "Alle Programme" und klicken Sie auf "Zubehör". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und klicken Sie auf "Als Administrator ausführen", um das Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen.

2

Geben Sie "net stop spooler" (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie "del% systemroot% System32 spool printers * / Q" (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3

Geben Sie "net start spooler" (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Vorgang abzuschließen.

Verwenden der Systemsteuerung

1

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" und wählen Sie "Geräte und Drucker".

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker, den Sie zum Drucken verwenden, und klicken Sie auf "Drucken anzeigen". In der Druckwarteschlange sollte eine Liste der Druckaufträge angezeigt werden.

3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zu löschenden Druckauftrag und klicken Sie auf "Abbrechen". Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie zur Bestätigung auf "Ja".

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucker" und dann auf "Alle Dokumente abbrechen", um die gesamte Druckwarteschlange zu löschen.