So löschen Sie den gesamten Speicher eines iPod Touch, wenn Sie das Kennwort nicht kennen

Sie können den gesamten Speicher Ihres iPad Touch ohne Kennwort löschen, indem Sie das Gerät mit iTunes verbinden und das Gerät dann in den Geräte-Firmware-Aktualisierungsmodus versetzen. Im DFU-Modus können Sie einen Werksreset durchführen, der auch als Master-Reset bezeichnet wird, um alle im Gerätespeicher gespeicherten Dateien zu löschen und die ursprüngliche Software und Einstellungen wiederherzustellen. Sie benötigen iTunes auf Ihrem Computer installiert und das mit dem iPod gelieferte USB-Datenkabel, um Ihr Gerät zurückzusetzen.

1

Starten Sie iTunes und verbinden Sie Ihren iPod Touch mit dem USB-Datenkabel mit dem Computer.

2

Halten Sie die Home-Taste und die Ein- / Aus-Taste am iPod Touch gedrückt. Der Bildschirm wird schwarz und das Gerät schaltet sich aus.

3

Lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, während Sie die Home-Taste weiter drücken. Der Computer erkennt den iPod Touch nach 10 Sekunden als neues Gerät. Das Apple-Logo wird auf dem Gerät angezeigt, und dann wird ein leerer Bildschirm angezeigt. Das Gerät befindet sich jetzt im DFU-Modus. In iTunes wird eine Eingabeaufforderung geöffnet, in der Sie gefragt werden, ob Sie das Gerät wiederherstellen möchten.

4

Klicken Sie auf "OK" und befolgen Sie die Anweisungen, um die ursprüngliche Firmware auf dem iPod Touch wiederherzustellen.