So löschen Sie den AutoFill-Eintrag auf dem iPhone

Mit der AutoFill-Funktion in der iPhone Safari-Anwendung können Sie Anmeldeinformationen, einschließlich Kennwörter, speichern, um schneller auf Websites zuzugreifen, die Sie regelmäßig besuchen. Der Nachteil der Bequemlichkeit von AutoFill ist die Sicherheitsimplikation. Jeder, der Zugriff auf Ihr Telefon hat, kann Ihr Konto auf Websites mit Ihren gespeicherten Anmeldeinformationen anzeigen. Wenn Sie Ihr iPhone geschäftlich nutzen, sind vertrauliche Dokumente gefährdet. Durch Löschen Ihrer AutoFill-Informationen und Deaktivieren der Option können Sie verhindern, dass nicht autorisierte Benutzer Ihre privaten Informationen anzeigen.

1

Tippen Sie auf dem iPhone-Startbildschirm auf das Symbol "Einstellungen", um das Menü "Einstellungen" zu öffnen.

2

Scrollen Sie in der Liste nach unten und tippen Sie auf "Safari".

3

Berühren Sie "AutoFill" auf dem Safari-Bildschirm und tippen Sie anschließend auf "Alle löschen". Auf dem Bildschirm wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt.

4

Tippen Sie auf "AutoFill-Daten löschen", um alle AutoFill-Einträge auf Ihrem iPhone zu löschen.