So löschen Sie Browserdaten vollständig von Ihrer Festplatte

Wenn Sie Websites im Web durchsuchen, werden Ihre Browserdaten als temporäre Internetdateien und Cookies gespeichert. Ihr Browserverlauf wird auch im Abschnitt "Verlauf" des Browsers gespeichert. Sie können Ihren Browser löschen, um alle Browserdaten vollständig von Ihrer Festplatte zu entfernen. Wenn Sie mehr als einen Browser haben, müssen Sie die Browserdaten aus jedem Browser löschen, um alle Daten von Ihrem Computer zu entfernen.

Internet Explorer

1

Öffnen Sie den Internet Explorer-Browser und klicken Sie auf das Symbol "Extras". Das Menü Extras wird geöffnet.

2

Fahren Sie mit der Maus über die Option "Sicherheit", um das Untermenü "Sicherheit" anzuzeigen, und klicken Sie dann auf die Option "Browserverlauf löschen". Eine Liste der gespeicherten Elemente wird angezeigt.

3

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor jedem Element in der Liste, um alle Spuren Ihres Browserverlaufs zu löschen.

4

Klicken Sie auf die Option "Löschen". Alle angegebenen Daten werden gelöscht.

Firefox

1

Öffnen Sie Firefox und klicken Sie auf die Schaltfläche "Firefox". Klicken Sie auf die Option "Verlauf".

2

Klicken Sie auf die Option "Zuletzt verwendeten Verlauf löschen", um das Dialogfeld "Zuletzt verwendeten Verlauf löschen" zu öffnen.

3

Klicken Sie auf das Dropdown-Feld "Zeitbereich zum Löschen" und dann auf den Zeitbereich zum Löschen. Sie können einen Bereich von der letzten Stunde bis zu allen im Browser gespeicherten Daten auswählen.

4

Klicken Sie auf die Option "Details", um alle zu löschenden Datenkategorien anzuzeigen.

5

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor jeder Datenkategorie, um die Daten in die Löschung aufzunehmen.

6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt löschen". Cache, Cookies und temporäre Internetdateien werden gelöscht.

Google Chrome

1

Öffnen Sie den Google Chrome-Webbrowser. Klicken Sie in der oberen Navigationsleiste auf das Menüsymbol "Chrome" und dann auf "Extras".

2

Klicken Sie auf die Option "Browserdaten löschen". Das Dialogfeld Browserdaten löschen wird geöffnet.

3

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor der Option "Browserdaten löschen".

4

Klicken Sie auf das Dropdown-Feld "Zeitbereich" und dann auf den Zeitbereich, um ihn zu löschen. Wählen Sie "Beginn der Zeit", um alle Browserdaten zu löschen.

5

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Browserdaten löschen". Alle Browserdaten werden gelöscht.