So löschen Sie Audio in CS5 Premiere

Wenn Sie mit dem Premiere-Videobearbeitungsprogramm in Adobe CS5 oder einer anderen Version arbeiten, werden Audio- und Videoclips zusammen angezeigt, jedoch in separaten Zeilen der Zeitleiste. Auf diese Weise können Sie problemlos Audioauswahlen löschen, die nicht in Ihr Videoprojekt aufgenommen werden sollen. Der einzige Trick besteht darin, sicherzustellen, dass Sie keine Videos löschen, die Sie in der Timeline behalten möchten.

1

Öffnen Sie das Projekt, mit dem Sie arbeiten möchten, indem Sie das Menü Datei und dann "Medien hinzufügen" auswählen. Wählen Sie "Aus Dateien und Ordnern" und wählen Sie dann das Projekt aus den Dateien und Ordnern auf Ihrem Computer aus. Ziehen Sie das Projekt in die Premiere-Zeitleiste.

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Audioclip, den Sie löschen möchten. Da Sie die Audio- und Videospuren noch nicht "getrennt" haben, wählen Sie tatsächlich beide aus. Wählen Sie im angezeigten Menü die Option "Audio und Video trennen". Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nur das Audio und nicht das entsprechende Video löschen können. Wenn Ihr Projekt ein Audio enthält, das nicht an ein Video angehängt wurde, müssen Sie diesen Schritt nicht ausführen.

3

Klicken Sie auf die Audiospur, die Sie löschen möchten, um sie auszuwählen. Sobald es ausgewählt ist, drücken Sie die "Del" -Taste. Die Audiospur wird aus der Timeline gelöscht.