So löschen Sie alle Picasa-Webalben

Der Picasa-Bildorganisator und -Viewer von Google ist eng in Ihr umfassendes Google-Konto integriert. Daher können Sie Ihr Picasa-Konto nicht löschen, ohne Ihr gesamtes Google-Konto zu löschen, wodurch der Zugriff auf alle Ihre Google-Dienste entfällt. Sie können jedoch alle Ihre Picasa-Webalben löschen, wodurch Ihr Picasa-Konto praktisch leer wird. Löschen Sie Alben einzeln aus der in einem Browser geöffneten Webalbum-Anwendung oder verwenden Sie die Funktion zum Stapel-Upload im Picasa-Desktop-Client, um alle Alben gleichzeitig aus Ihrem Webalbum-Cloud-Speicher zu löschen.

Picasa-Client

1

Starten Sie die Picasa-Anwendung auf Ihrem Computer und klicken Sie dann auf die Option "Extras".

2

Klicken Sie im Menü Extras auf die Option „Stapel-Upload“, um das Stapel-Upload-Tool zu öffnen. Ihre hochgeladenen Alben werden im linken Bereich als Ordner angezeigt.

3

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor jedem Ihrer Alben.

4

Klicken Sie auf das Optionsfeld "Online entfernen" und dann zur Bestätigung auf "OK". Alle Ihre Alben werden gleichzeitig aus Picasa-Webalben entfernt.

Browser

1

Öffnen Sie Picasa-Webalben in einem Browser und melden Sie sich mit Ihren Google-Anmeldeinformationen an (siehe Ressourcen).

2

Klicken Sie auf das erste zu entfernende Album und dann auf "Aktionen", um die verfügbaren Optionen anzuzeigen.

3

Klicken Sie auf die Option "Album löschen". Ein Bestätigungsdialogfeld wird angezeigt. Klicken Sie auf "OK", um das Entfernen zu bestätigen.

4

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes zu löschende Album.