So listen Sie Ihre Nummer im 411-Verzeichnis auf

Wenn Sie einen Geschäftstelefondienst bestellen, listet Ihre lokale Telefongesellschaft Ihre Geschäftstelefonnummer standardmäßig automatisch im 411-Informationsverzeichnis auf. Wenn Sie eine unveröffentlichte oder nicht aufgeführte Telefonnummer anfordern, entfernt Ihre lokale Telefongesellschaft Ihre Telefonnummer aus dem 411-Informationsverzeichnis. Wenn Ihr Unternehmen zuvor eine nicht aufgeführte Telefonnummer angefordert hat, können Sie diese jederzeit ändern, indem Sie die Kundendienstnummer Ihrer Telefongesellschaft anrufen und die Wiederherstellung im 411-Verzeichnis beantragen.

1

Rufen Sie den lokalen Telefondienstanbieter Ihres Unternehmens an. Die Telefonnummer des Kundendienstes für Ihren Provider finden Sie auf Ihrer Geschäftstelefonrechnung.

2

Überprüfen Sie Ihre Berechtigung, Änderungen an Ihrem Geschäftstelefonkonto vorzunehmen. Der Kundendienstmitarbeiter stellt Ihnen verschiedene Sicherheitsfragen, die Ihr Kontopasswort oder Ihre Rechnungsadresse enthalten können.

3

Bitten Sie den Kundendienstmitarbeiter, Ihre geschäftliche Telefonnummer zum 411-Informationsverzeichnis hinzuzufügen. Einige lokale Telefongesellschaften erheben möglicherweise eine Gebühr für diese Änderung Ihres Kontos. Fragen Sie den Kundendienstmitarbeiter, ob eine Gebühr anfällt.