So lesen Sie eine PNG-Datei

PNG-Dateien sind Rasterbilddateien, die GIF-Dateien insofern ähnlich sind, als sie beide verlustfreie Komprimierung verwenden und eine Bitmap mit indizierten Farben enthalten. Im Gegensatz zu GIF-Dateien gibt es keine urheberrechtlichen Einschränkungen für das PNG-Format. Zu den Merkmalen von PNG-Dateien gehören eine verbesserte Farbunterstützung und ein 8-Bit-Transparenzkanal, um eine Farbverlaufsmischung zu ermöglichen - undurchsichtig bis transparent. Die Dateien sind in Geschäftsumgebungen immer häufiger geworden, weil fast alle modernen Computer sie öffnen können und weil es sich um kleine Dateien handelt, die einfach gespeichert oder übertragen werden können.

1

Durchsuchen Sie Ihren Computer, bis Sie die PNG-Datei gefunden haben, die Sie lesen möchten.

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie "Öffnen mit". Drücken Sie unter Mac OSX "Strg", klicken Sie auf das PNG und wählen Sie "Öffnen mit".

3

Wählen Sie in Windows 7 "Paint" aus dem angezeigten Menü. Wählen Sie unter Mac OS X "Vorschau" aus dem angezeigten Menü. Ihre PNG-Datei wird mit dem von Ihnen ausgewählten Programm geöffnet.

4

Speichern Sie alle Änderungen, die Sie an Ihrem Bild vornehmen, z. B. die Größe ändern oder zuschneiden, bevor Sie die Software beenden.