So leiten Sie eingehende Anrufe an Skype weiter

Skype hat sich zu einem der beliebtesten Online-Audio- und Videokommunikationssysteme der Welt entwickelt. Heutzutage sind kostenpflichtige Dienste wie Anrufweiterleitung, SMS und Skype-to-Phone verfügbar, wodurch das Programm vielseitiger als je zuvor ist. Die Anrufweiterleitungsfunktion ist nützlich, wenn Sie sich nicht vor dem Computer oder einem anderen internetfähigen Gerät mit installiertem Skype befinden. Dies ist auch bei Stromausfällen hilfreich und trägt dazu bei, das Risiko zu minimieren, dass ein Anruf verpasst wird. Dies kann in Geschäftsszenarien Geld kosten.

1

Besuchen Sie den Bereich Anrufweiterleitung auf der Skype-Website und klicken Sie auf "Anrufweiterleitung einrichten".

2

Geben Sie den Namen und das Passwort Ihres Skype-Kontos ein und klicken Sie auf "Anmelden" oder drücken Sie die Eingabetaste.

3

Wählen Sie Ihr Land aus dem Dropdown-Feld auf der nächsten Seite aus und geben Sie die Weiterleitungstelefonnummer in das Textfeld daneben ein. Stellen Sie sicher, dass Sie die Nummer einschließlich der internationalen Vorwahl eingeben, der "00" oder "+" vorangestellt ist, und klicken Sie auf "Speichern", wenn Sie fertig sind. Alle eingehenden Anrufe, die Sie erhalten, während Sie nicht bei Skype angemeldet sind, werden jetzt stattdessen an die angegebene Telefonnummer umgeleitet.