So legen Sie Downloads auf ein Flash-Laufwerk

Flash-Laufwerke können eine große Datenmenge in einem kleinen Paket speichern. Sie sind bequemer als CDs, da sie leicht in der Tasche oder an einem Schlüsselbund transportiert werden können. Nehmen Sie Ihre Downloads auf einem Flash-Laufwerk mit, um heruntergeladene Musik bei einem Freund zu hören oder heruntergeladene Forschungsergebnisse mit einem Studienpartner zu lesen. Flash-Laufwerke funktionieren sowohl mit Windows- als auch mit Mac-Computern, sodass Sie Ihre Downloads fast überall hin mitnehmen können.

Windows

1

Legen Sie den USB-Anschluss am Flash-Laufwerk frei, wenn er von einer Plastikschutzkappe abgedeckt ist. Stecken Sie das Laufwerk in einen offenen USB-Anschluss Ihres Computers.

2

Warten Sie, bis Windows ein Dialogfeld mit den verfügbaren Aktionen geöffnet hat, die Sie mit dem Flash-Laufwerk ausführen können. Wählen Sie "Ordner zum Anzeigen von Dateien öffnen" und klicken Sie auf "OK". Wenn das Dialogfeld nicht automatisch geöffnet wird, navigieren Sie zu "Computer" und suchen Sie das Flash-Laufwerk in der Liste der verfügbaren Laufwerke. Es ist normalerweise das letzte aufgelistete Laufwerk, das häufig nach dem Hersteller des Laufwerks benannt wird. Doppelklicken Sie auf das Symbol des Flash-Laufwerks.

3

Öffnen Sie ein neues "Computer" -Fenster, navigieren Sie zu dem Ordner, der Ihre Downloads enthält, und suchen Sie die Dateien, die Sie auf das Flash-Laufwerk übertragen möchten.

4

Klicken Sie auf die Dateien. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, wenn Sie mehrere Dateien auswählen. Ziehen Sie die Dateien von Ihrer Festplatte in den Flash-Laufwerksordner. Warten Sie, bis die Dateiübertragung abgeschlossen ist.

5

Schließen Sie beide Fenster. Klicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf das Symbol "Hardware sicher entfernen" und wählen Sie das Flash-Laufwerk aus. Ziehen Sie es aus dem USB-Anschluss, wenn Windows angibt, dass das Laufwerk sicher entfernt werden kann.

Mac

1

Schließen Sie das Flash-Laufwerk an einen verfügbaren USB-Anschluss Ihres Mac an.

2

Klicken Sie auf das Flash-Laufwerkssymbol auf Ihrem Desktop, um den Flash-Laufwerksordner zu öffnen.

3

Klicken Sie auf Ihren Desktop und dann in der oberen Finder-Menüleiste auf "Datei". Wählen Sie "Neues Finder-Fenster". Klicken Sie unter Orte auf Ihren Ordner "Home", der durch ein Haussymbol dargestellt wird. Es könnte "Home" heißen oder Ihren Namen oder den Namen anzeigen, den Sie Ihrem Computer gegeben haben. Klicken Sie auf den Ordner "Downloads".

4

Suchen Sie die Dateien, die Sie auf Ihr Flash-Laufwerk übertragen möchten. Klicken Sie auf sie und ziehen Sie sie von Ihrer Festplatte in den Flash-Laufwerksordner. Halten Sie die "Befehlstaste" gedrückt, wenn Sie auf klicken, um mehrere Dateien auszuwählen.

5

Schließen Sie die Fenster, wenn die Übertragung abgeschlossen ist. Ziehen Sie das Flash-Laufwerkssymbol in den Papierkorb am unteren Bildschirmrand und entfernen Sie das Laufwerk von Ihrem Mac.