So lassen Sie zwei Monitore unterschiedliche Dinge anzeigen

Wenn Sie Ihren Desktop um einen zweiten Monitor erweitern, können Sie zwei verschiedene Anwendungen auf separaten Bildschirmen anzeigen. Sie können Ihre E-Mail beispielsweise auf einem Monitor offen lassen, während Sie auf dem anderen einen Geschäftsdokument erstellen. Damit die Monitore unterschiedliche Dinge anzeigen, muss jeder Monitor an einen separaten Videoanschluss Ihres Computers angeschlossen werden.

1

Schließen Sie den zweiten Monitor an den zusätzlichen VGA- oder DVI-Anschluss Ihres Computers an. Die meisten neuen Desktops verfügen über zwei VGA- oder DVI-Videoausgänge, während Laptops über einen externen Videoanschluss verfügen, den Sie mit einem zweiten Monitor verwenden können. Sie können auch einen HDMI-Anschluss verwenden, um ein zweites Display anzuschließen.

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows-Desktop und wählen Sie "Bildschirmauflösung" aus dem Einblendmenü. Der neue Dialogbildschirm sollte oben zwei Bilder von Monitoren enthalten, die jeweils eine Ihrer Anzeigen darstellen. Wenn die zweite Anzeige nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche "Erkennen", damit Windows nach der zweiten Anzeige sucht.

3

Klicken Sie auf den Pfeil im Dropdown-Menü neben "Mehrere Anzeigen" und wählen Sie dann "Diese Anzeigen erweitern".

4

Wählen Sie den Monitor aus, den Sie als Hauptanzeige verwenden möchten, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Dies zu meiner Hauptanzeige machen". Die Hauptanzeige enthält die linke Hälfte des erweiterten Desktops. Wenn Sie den Cursor an den rechten Rand der Hauptanzeige bewegen, springt er zum zweiten Monitor.

5

Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu übernehmen und das Bildschirm-Setup-Fenster zu schließen. Der zweite Monitor hat ein eigenes Thema und einen eigenen Hintergrund. Sie können Apps direkt von der zweiten Anzeige aus öffnen oder eine App in der Hauptanzeige öffnen und dann auf die zweite Anzeige ziehen.