So lassen Sie YouTube das Video von jemandem entfernen

Der Online-Video-Sharing-Service von YouTube bietet Geschäftsinhabern eine bekannte, gut organisierte Plattform, um Markenbekanntheit zu erlangen. Ein Problem der Website ist das schiere Nutzervolumen. YouTube schätzt, dass Nutzer weltweit alle 72 Sekunden ungefähr 60 Stunden Videoinhalte hochladen. Infolgedessen können Nutzer häufig zunächst mit dem Hochladen von Inhalten davonkommen, die gegen die Nutzungsbedingungen von YouTube und die Urheberrechtsgesetze verstoßen. Wenn du ein Video findest, das deine Rechte verletzt oder aus anderen Gründen Anstoß erregt, kannst du YouTube bitten, es mithilfe der Kennzeichnungsfunktion des Dienstes zu entfernen.

1

Klicken Sie auf das Flaggensymbol unter einem Video auf YouTube, um den Bereich "Dieses Video melden" zu öffnen.

2

Wählen Sie ein Problem aus, z. B. "Meine Rechte verletzen". Wählen Sie im Dropdown-Menü unter dem Hauptproblem eine Unterkategorie für Probleme aus, z. B. die Optionen "Mein Urheberrecht verletzen" oder "In meine Privatsphäre eingreifen".

3

Geben Sie den Zeitstempel für den Punkt im Video ein, an dem Inhalte Ihre Rechte verletzen oder anstößig sind, falls verfügbar. Fügen Sie zusätzliche Details zum Inhalt in das Feld unter dem Zeitstempel ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wenn YouTube Ihnen diese Optionen nicht bietet oder das gesamte Video ein Problem darstellt, überspringen Sie diesen Schritt.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden", um Ihren Bericht zu senden. Ein YouTube-Mitarbeiter überprüft das Video und den Kanal des Nutzers innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer Einreichung. Wenn die Beschwerde gültig ist, entfernt YouTube das Video und bestraft möglicherweise den Nutzer.