So lassen Sie Ihren Drucker größere Schriftarten drucken

In der Wirtschaft ist es wichtig, dass Dokumente klar und lesbar sind. Wenn Ihre Dokumente mit einem Druck erscheinen, der zu klein ist, um bequem gelesen zu werden, können Kunden Ihre Kommunikation ignorieren oder übersehen. Obwohl Sie die Möglichkeit haben, die tatsächliche Schriftgröße in einem Dokument zu vergrößern, möchten Sie manchmal mit größeren Schriftarten drucken, ohne die tatsächliche Datei zu ändern oder ändern zu können. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, mit denen ein Drucker eine größere Schrift drucken kann, und zwar mit leicht variierender Technik, je nachdem, welche Option Sie auswählen.

1

Wählen Sie die Option zum Drucken einer Seite in Microsoft Word. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Microsoft Office" oder "Datei" und wählen Sie "Drucken". Alternativ können Sie die Tastenkombination "Strg-P" verwenden, um auf das Druckmenü zuzugreifen.

2

Klicken Sie im Aufgabenfenster auf die Schaltfläche "Eigenschaften".

3

Klicken Sie auf die Registerkarte "Erweitert".

4

Wählen Sie unter Skalierung eine Option. Wenn Sie das gesamte Dokument so weit wie möglich vergrößern möchten, während dennoch alles auf die Seite passt, wählen Sie die Option "Auf Papiergröße anpassen". Alternativ können Sie die Option "Frei" auswählen und die prozentuale Größe des Dokuments auf bis zu 400 Prozent erhöhen, indem Sie eine Zahl eingeben oder die Aufwärts- und Abwärtspfeile verwenden. OK klicken."

5

Klicken Sie auf "OK" oder drücken Sie zum Drucken die Eingabetaste oder die Eingabetaste.

6

Erhöhen Sie die Schriftgröße beim Drucken einer Webseite. Klicken Sie auf "Datei" und wählen Sie "Seitenansicht". Ändern Sie den Prozentsatz "Skalieren", um ihn zu vergrößern. Sie können genau sehen, wie es im Druckvorschau-Bildschirm aussehen wird, bevor Sie drucken. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf "Drucken".