So laden Sie Videos von Google Chrome herunter

Der Google Chrome-Webbrowser unterstützt eine Vielzahl von Mediendateien, darunter Text, Bilder, Musik und Videos. Wenn eine Website Video-Downloads anbietet, können Sie die Dateien auf Ihrem Computer speichern. Mit diesem Browser gespeicherte Dateien werden automatisch in einem bestimmten Download-Ordner abgelegt. Jede herunterladbare Videodatei kann mithilfe des Browsers auf Ihrem Computer gespeichert werden.

1

Starten Sie den Google Chrome-Browser und navigieren Sie zu der Seite, auf der das Video heruntergeladen wird, das Sie auf der Festplatte Ihres Computers speichern möchten.

2

Klicken Sie auf den Link für den Video-Download. Sobald Sie auf den Link klicken, wird unten im Browser eine Symbolleiste angezeigt. Diese Symbolleiste zeigt den Fortschritt des Downloads an. Der Download ist abgeschlossen, wenn der Fortschrittsbalken 100% erreicht.

3

Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Namen der heruntergeladenen Datei und wählen Sie "Öffnen". Wenn Sie die Datei zuerst im Download-Ordner anzeigen möchten, wählen Sie stattdessen "Im Ordner anzeigen". Doppelklicken Sie auf den Dateinamen, um das Video anzusehen.