So korrigieren Sie vertikale Linien auf dem Computerbildschirm

Computerbildschirme funktionieren wie jede Komponente eines Computersystems oder funktionieren aufgrund einer Reihe möglicher Faktoren nicht: der Eingabe vom Computer, den Einstellungen auf dem Bildschirm und der Leistung des Bildschirms selbst. Wenn Sie vertikale Linien auf Ihrem Bildschirm sehen, kann eines der wenigen Dinge passieren. Manchmal ist die Korrektur einfach und unkompliziert, und manchmal erfordert die Korrektur vertikaler Linien eine Fehlerbehebung.

1

Schalten Sie den Computer aus und ziehen Sie alle Peripheriegeräte aus der Steckdose. Wenn Sie einen Laptop verwenden, nehmen Sie den Akku heraus, indem Sie ihn umdrehen und die Entriegelung des Akkus verschieben. Halten Sie den Netzschalter 15 oder 20 Sekunden lang gedrückt, um die gesamte Reststromversorgung des Systems zu löschen. Möglicherweise wurde ein Teil der Stromversorgung des Computers auf den Monitor übertragen, was zu einem Kurzschluss führte. Schließen Sie alles wieder an und schalten Sie das System wieder ein, um festzustellen, ob die Leitungen weg sind.

2

Trennen Sie den Monitor von der Rückseite des Computers und warten Sie einige Sekunden, bis die Meldung "Kein Signal" angezeigt wird. Wenn die Meldung "Kein Signal" auch vertikale Linien enthält, liegt das Problem auf dem Monitor und nicht auf Ihrem Computer. Drücken Sie die Taste "Menü" auf dem Bildschirm und suchen Sie dann mit den anderen Tasten nach einem Modus "Werkseinstellungen". Wählen Sie diesen Modus, um den Monitor auf seine ursprünglichen Einstellungen zurückzusetzen. Wenn die Linien bestehen bleiben, wurde der Monitor möglicherweise fallen gelassen oder einem Magneten ausgesetzt, der nicht repariert werden kann.

3

Schließen Sie den Computer wieder an und schalten Sie ihn wieder ein. Achten Sie beim Booten auf die Leitungen: Wenn Sie vor dem Laden von Windows Leitungen sehen, liegt das Problem entweder an der Grafikkarte, dem Videoverbindungskabel - ob HDMI oder VGA - oder am Monitor selbst. Wenn die Zeilen nur in Windows angezeigt werden, liegt das Problem in einer Windows-Einstellung - höchstwahrscheinlich in der Aktualisierungsrate. Klicken Sie nach dem Laden von Windows mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie "Bildschirmauflösung". Klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen", "Überwachen" und verringern Sie die Aktualisierungsrate, um festzustellen, ob die Zeilen verschwinden.