So kopieren Sie einen Link und fügen ihn in eine Browser-Adressleiste ein

Das Internet verwendet Adressen, sogenannte URLs (Universal Resource Locators), um Ihren Webbrowser auf verschiedene Websites zu leiten. Diese URLs werden in Ihrer Adressleiste angezeigt. Sie können jedoch auch Links in E-Mails, Textdokumenten und anderen Dokumenten finden, auf die Sie von Ihrem Computer aus zugreifen können. Wenn Sie ein Unternehmen führen und Links zwischen Mitarbeitern senden oder Links aus Dateien verwenden müssen, um auf das Internet zuzugreifen, ist das Kopieren und Einfügen dieser Links in Ihren Browser mit Ihrer Tastatur viel effizienter, als sie jedes Mal auszutippen.

1

Klicken Sie mit der Maus auf den Anfang des Links und halten Sie die Maus gedrückt, während Sie nach rechts ziehen, um den Text auszuwählen. Lassen Sie die Maus los, wenn Sie am Ende der URL angelangt sind. Der Text, den Sie auswählen möchten, beginnt normalerweise bei "http: //" oder "www" und endet mit ".com", ".net" oder einem anderen Suffix aus drei Buchstaben, obwohl es bestimmte Ausnahmen gibt. Eine URL enthält niemals Leerzeichen. Wenn Sie also auf ein Leerzeichen stoßen, ist dies das Ende der URL.

2

Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Strg" und "C", um den Link zu kopieren. Wenn Sie einen Mac verwenden, drücken Sie stattdessen "Befehl" und "C".

3

Öffnen Sie Ihren Webbrowser, wählen Sie den Text in der Adressleiste Ihres Browsers aus und löschen Sie ihn. Drücken Sie gleichzeitig "Strg" und "V", um die gerade kopierte URL in die Adressleiste einzufügen. Wenn Sie einen Mac verwenden, drücken Sie "Befehl" und "V." Drücken Sie die Eingabetaste, um zur Website zu gelangen.